Daihatsu Cuore

Daihatsu Cuore Daihatsu Cuore

Daihatsu Cuore

— 07.03.2007

Schenk uns ein Lächeln!

Der neue Cuore ist da. Der kleine, 70 PS starke Stadtflitzer zeigt sich in Genf dem Messepublikum. Zu uns rollt er Mitte 2007.

Auf dem 77. Genfer Salon (8. bis 18. März) feiert der neue Daihatsu Cuore seine Europapremiere. Die siebte Generation des Zwerges aus Fernost wächst in der Außenlänge nur moderat um fünf Zentimeter auf 3,46 Meter. Aufgrund des langen Radstandes von 2,49 Meter soll der Innenraum jedoch um 210 mm länger sein als beim Vorgänger. Das Blechkleid des kleinen Japaners wurde deutlich geschwungener und runder. Die Front wirkt freundlich, der Cityfloh scheint zu lächeln.

Den Antrieb übernimmt der aus dem Sirion bekannte 1,0-Liter Dreizylindermotor. Das Aggregat leistet 70 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 94 Newtonmetern bei 3600 Umdrehungen. Mehr Leistung bedeutet jedoch nicht gleich höheren Verbrauch. Der konnte deutlich gesenkt werden: In Verbindung mit dem serienmäßigen Fünfgang-Schaltgetriebe soll der Cuore nur 4,4 Liter Normalbenzin auf 100 Kilometer verbrauchen, die CO2-Emissionen betragen laut Daihatsu 104 Gramm pro Kilometer. Noch sparsamer soll die Variante "Eco" sein. Die verfügt über ein Start-Stopp-System, das bei längeren Ampelstopps den Motor automatisch ausschaltet und ihn zum Anfahren wieder startet. Der Verbrauch soll bei 4,2 Liter auf 100 Kilometern liegen, seine CO2-Emissionen setzen laut Daihatsu mit 99 g/km einen neuen Bestwert für Pkw mit Benzinmotoren.

Der Cuore bietet aufgrund des langen Radstands viel Platz im Innenraum.

Alle Versionen sind serienmäßig mit dem von Daihatsu entwickelten "Intelligenten Katalysator" ausgestattet, der durch den Einsatz von Nanotechnologie besonders haltbar sein soll. Auf Wunsch kann der Cuore mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm VSC ausgestattet werden. Die Passagiere werden von bis zu sieben Airbags geschützt. Marktstart des kleinen Fünftürers ist im zweiten Halbjahr 2007, der Dreitürer und die Eco-Versionen folgen Anfang 2008. Die Preise stehen noch nicht fest.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.