Daihatsu Materia

Daihatsu Materia Daihatsu Materia

Daihatsu Materia

— 12.12.2006

Sushi-Box

Ab Januar 2007 steht der Daihatsu Materia beim Händler – mit 91 oder 103 PS und optionalem Allrad. Die Preisliste beginnt bei 14.490 Euro.

Auf dem Genfer Salon 2006 wurde er als D-Compact Wagon vorgestellt, im Herbst auf dem Pariser Automobilsalon hatte er schon seinen endgültigen Namen: der Daihatsu Materia. Ab Januar 2007 ist der kastenförmige Micro-Van auf deutschen Straßen unterwegs. Unter der Haube arbeitet wahlweise ein 1,3-Liter- oder ein 1,5-Liter-Benziner mit 91 bzw. 103 PS. 11,5 Sekunden braucht das kleinere Aggregat, um den Materia auf hundert km/h zu bringen. 169 km/h Spitze sind drin. Mit dem 1,5-Liter-Motor sind die obligatorischen 100 Sachen nach 10,8 Sekunden absolviert und maximal 170 km/h möglich. Der größere Motor ist optional auch in Kombination mit automatisch zuschaltendem Allradantrieb oder Vierstufen-Automatik zu haben.

Der Innenraum des Materia lässt sich in eine Liegewiese umbauen.

Im Innenraum bietet die 3,80 Meter kurze Japan-Box variablen Platz – dank der in Längsrichtung verschiebbaren Rückbank. Der Laderaum lässt sich von 294 Liter auf maximal 619 Liter vergrößern. Vier Airbags und ABS mit Bremsassistent sind serienmäßig an Bord. Kopfairbags gibt's gegen 450 Euro Aufpreis. ESP ist nur für den Materia 1.5 vorgesehen (plus 500 Euro). Ebenfalls Serie sind beispielsweise Klimaanlage, Fensterheber, Colorverglasung, 15-Zoll-Leichtmetallfelgen und Nebelscheinwerfer. Die Preise: Der Materia 1.3 ist ab 14.490 Euro zu haben, der 1.5er für 15.490. In der Allradversion 1.5 Eco 4WD kostet er 16.490 Euro, mit Vierstufen-Automatik 16.460 Euro.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.