Daihatsu Terios Top 4WD

Daihatsu Terios Top 4WD

— 27.03.2008

Harmonie und viel Halt

Der japanische Autobauer Daihatsu werten seinen Offroader Terios auf. Für das gleiche Geld gibt es in der Topversion künftig Harmonie und viel Halt auf dem Dach.

Daihatsus Kompakt-SUV Terios geht mit seiner Allradversion Top 4WD künftig noch besser ausgerüstet auf die Reise. Und das ohne Aufpreis. Für weniger als 20.000 Euro ermöglicht nun eine Dachreling den Transport von Fahrrädern oder Dachboxen, die Lackierung der Reserveradverkleidung und das fließende Außendesign sollen Harmonie auf der Straße und im Gelände vermitteln. Wer's mag, kann sich zudem (nach Zuzahlung) mit Moosgrün-Perleffekt schmücken. Nur in der Sportvariante Top S 4WD gibt es serienmäßig Alcantara im Cockpit. Für zusätzliche Sicherheit sorgt eine Tacho-Anzeige, die bei Temperaturen von unter drei Grad vor Eisbildung warnt.

Beim Antrieb bleibt (fast) alles beim alten – allerdings wird der sparsame 1,5-Liter-16-Ventiler (105 PS) künftig mit Super befeuert. Der Preis für den Top S 4WD liegt ebenfalls unverändert bei 21.950 Euro, gegen 1380 Euro Aufpreis ist ein Vierstufen-Automatikgetriebe erhältlich.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.