Daimler stellt Maybach ein

Daimler stellt Maybach ein Daimler stellt Maybach ein

Daimler stellt Maybach ein

— 25.11.2011

Maybach soll sterben

Daimler stellt 2013 seine Nobelmarke Maybach ein. Grund: Die Marke Mercedes soll mit der neuen S-Klasse im absoluten Luxussegment noch erfolgreicher werden.

Daimler stellt 2013 die Produktion der Maybach-Modelle ein. Einen Nachfolger wird es unter dem Markennamen Maybach nicht geben. Hintergrund ist die Überzeugung, dass Mercedes unter dem eigenen Markennamen in der absoluten Oberklasse noch erfolgreicher sein kann. Die für 2013 anvisierte neue S-Klasse (siehe Bildergalerie) wird es deshalb auch in einer extralangen Pullman-Version sowie als luxuriöses Coupé und als Cabrio geben. Die neue Mercedes-Luxusklasse wird viele neue Sicherheitssysteme aus dem Experimentalfahrzeug ESF 2009 besitzen und unter anderem mit neuen Augmented-Reality-Displays glänzen.

Maybach stirbt zum zweiten Mal

Willkommen zurück: 2002 hatte Daimler die historische Marke Maybach wiederbelebt. Mit mäßigem Erfolg.

Maybach wurde als historische Marke (1921 bis 1941) im Jahr 2002 von Daimler wiederbelebt. Im obersten Preissegment sollte sie sich gegen Rolls-Royce (BMW) und Bentley (Volkswagen) etablieren. Im Jahr 2009 wurden deutschlandweit 31 neue Maybach verkauft, 2010 waren es nur noch 23. Weltweit stagnierten die Neuzulassungen bei rund 200 Einheiten pro Jahr. Auf der IAA 2011 wartete das Publikum vergeblich auf die Präsentation einer neuen Maybach-Generation, stattdessen gab es das Einzelstück "Edition 125!" auf Basis der aktuellen Baureihe zu sehen.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zur Startseite