Tesla Roadster

Daimler verkauft Tesla-Aktien

— 14.07.2009

Elektro-Roadster an Scheichs

Die Daimler AG hat 40 Prozent ihrer Beteiligung an Tesla nach nur zwei Monaten wieder verkauft. Käufer ist Aabar Investments PJSC aus Abu Dhabi. Daimler und Aabar wollen in Zukunft gemeinsam CO2-arme Antriebe entwickeln.

Am 19. Mai 2009 erwarb die Daimler AG rund zehn Prozent am amerikanischen Elektroauto-Pionier Tesla. Jetzt haben die Stuttgarter 40 Prozent ihrer Aktien weiterverkauft, an ihren neuen Großaktionär Aabar Investment PJSC aus Abu Dhabi. Tesla ist aktuell der einzige Hersteller, der speziell für lange Strecken konzipierte Elektrofahrzeuge vertreibt. Daimler und Tesla haben sich bei der Integration von Lithium-Ionen-Akkus und Ladeeinheiten in die ersten tausend Einheiten des Smart fortwo electric schon auf eine Zusammenarbeit verständigt. In Zukunft wollen beide Hersteller bei der Entwicklung von Elektroantrieben, Batteriesystemen und einzelnen Fahrzeugen noch weiter zusammen arbeiten.

Aabar will Kooperation bei Elektrofahrzeugen

Und auch Aabar hatte von Anfang an ein Interesse an der gemeinsamen Entwicklung von CO2-armen Antriebssystemen. Laut Khadem al-Quabaisi, Präsident von Aabar, bestand schon im März 2009, als Aabar bei der Daimler AG investierte, von arabischer Seite aus der Wunsch nach gemeinsamer Arbeit an umweltfreundlichen Antrieben und Projekten zur Reduktion des CO2-Ausstoßes. Das gemeinsame Engagement bei Tesla liege voll auf dieser Linie. Daimler freut sich über die Unterstützung von Aabar und erhofft sich aus der Zusammenarbeit Impulse, um Elektrofahrzeuge schneller kommerzialisieren zu können. Aabar Investments PJSC hatte am 22. März 2009 9,1 Prozent Anteil am Grundkapital bei Daimler erworben. Verbunden mit dem Einstieg war damals eine gemeinsame Absichtserklärung, zusammen strategisch wichtige Projekte auf den Weg zu bringen, zum Beispiel im Bereich der Elektrofahrzeuge.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.