Das autobild.de-Kreuzworträtsel

Das autobild.de-Kreuzworträtsel

— 09.01.2009

Ratzefummel adé!

Sie lösen gern Kreuzworträtsel? Dann hat autobild.de eine gute Nachricht für Sie: Ab sofort darf am Bildschirm gerätselt werden! Ganz ohne Bleistift und Radiergummi. Hier erfahren Sie, wie es geht – und was Sie gewinnen können!

Kennen Sie die Abkürzung für Turbo Direct Injection? Oder ein Holzblasinstrument mit 23 Löchern? Manchmal kann so ein Kreuzworträtsel ganz schön verzwickt sein. Vor allem muss zum Schluss auch noch alles zusammenpassen. Da wird schon mal radiert, bis das Papier zerfleddert und das Lösungswort in weite Ferne rückt. Bei autobild.de kann Ihnen das nicht passieren, denn das neue Online-Schwedenrätsel wird komplett am Bildschrim gelöst. Toller Nebeneffekt: Sie sparen sich Postkarte und Porto, denn sämtliche Daten werden direkt übers Internet versendet.

Hier geht es direkt zum aktuellen Kreuzworträtsel!

Und so funktioniert es: Klicken Sie auf eines der Fragezeichen, um die entsprechende Aufgabe zu erhalten. Wissen Sie die Lösung, dann können Sie gleich per Tastatur eingeben – Ihr Begriff wird automatisch in den richtigen Feldern platziert. Möchten Sie ein einzelnes Feld korrigieren, dann klicken Sie bitte mit der Maus darauf und setzen den neuen Buchstaben ein. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen mindestens die Felder ausgefüllt sein, aus denen sich das Lösungswort ergibt. Erst dann erscheint rechts unten der Button "Zur Teilnahme" (im Foto gelb markiert), über den Sie zum Teilnahmeformular gelangen. Tragen Sie hier Ihre persönlichen Daten ein, bevor es heißt: "Ab die Post!". Viel Erfolg – wir drücken Ihnen den jeweils ersten Finger unserer Hände mit sechs Buchstaben!


Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.