DAT-Umfrage zur "Markenloyalität"

DAT-Umfrage zur "Markenloyalität"

— 06.08.2004

Ein unmoralisches Angebot

Sechs Monate nach dem Autokauf sind die deutschen Autofahrer ihrem Modell noch treu. Doch plötzlich lockt die Lust aufs Neue.

Würden Sie sich noch einmal für das Auto entscheiden, das Sie gerade fahren? Oder wenigstens für dieselbe Marke? Das fragte die Deutsche Automobil Treuhand (DAT) Käufer von Neuwagen ein halbes Jahr nach dem Erwerb ihres Fahrzeugs. Das Ergebnis klingt nach einer stabilen Beziehung: 87 Prozent gaben an, sich wieder für dasselbe Modell zu entscheiden. Weitere sieben Prozent würden zwar ein anderes Modell wählen, aber der Marke die Treu halten. Lediglich fünf Prozent hegten den Wunsch nach einem Markenwechsel.

Selbst bei Fahrzeughaltern, die ihr Auto schon seit dreieinhalb Jahren besitzen, beträgt die Loyalität zu Marke oder Modell immer noch 75 Prozent. Die Realität sieht allerdings anders aus – denn 2003 blieben nur 55 Prozent der Neuwagenkäufer ihrer Marke treu. Die DAT-Experten führen diese Abweichung darauf zurück, dass neu vorgestellte Modelle oder Sonderangebote die Kaufentscheidung kurzfristig beeinflussen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.