De Tomaso Mangusta

De Tomaso Mangusta Legacy Designstudie: Vorstellung

— 06.01.2012

Legende aus dem Rechner

Der De Tomaso Mangusta ist Kult. Ein Designstudent hat eine neue Version entworfen. Das Ergebnis ist atemberaubend – ein Auto wie ein Stealth-Bomber mit Kanten und Kurven.

Die Zukunft von De Tomaso hängt am seidenen Faden. Auch wenn in Genf 2011 die SUV-Studie SLS stand, gibt es Gerüchte, dass die Produktionsrechte der italienischen Kultmarke nach China verkauft wurden. Den jungen Designer Maxime de Keiser scheint das nicht zu kratzen, er hat einfach seine Vorstellung einer Neuauflage des legendären De Tomaso Mangusta am Rechner gezeichnet und weckt damit mächtig Appetit auf einen Nachklapp. Denn das Objekt der Begierde ist kaum höher als einen Meter und wirkt wie ein Tarnkappenbomber auf Rädern. Musste das Original (gebaut bis 1971) noch mit einem V8 von Ford und 305 PS auskommen, hat de Keiser einen Zwölfzylinder ins Heck gepflanzt, beatmet von Lufteinlässen am hinteren Kotflügel. Eine Idee, mehr nicht.

Lesen Sie auch: De Tomaso SLS concept

Lamborghini lässt grüßen: Flügeltüren und Kanten wie beim Reventón.

So wie der ganze Entwurf, der aber als moderne Interpretation des Kultsportlers locker durchgehen würde. Die Front kombiniert riesige Lufteinlässe mit extrem schmalen Scheinwerfern, dahinter folgt eine scheinbar endlose Motorhaube, die keine ist, weil das Aggregat hinten sitzt. Der Neigungswinkel der Frontscheibe scheint rekordverdächtig flach, mehr radikale Kanten kennen wir sonst nur vom Lamborghini Reventón. Klar müssen hier auch Flügeltüren montiert werden. Und dass die Fensterflächen eher an Schießscharten erinnern, ist nur schmückendes Beiwerk. Das ultraflache Heck scheint nur aus zwei beindicken Auspuffrohren und einem Diffusor zu bestehen, wenn nicht gerade der ausklappbare Riesenspoiler seinen Dienst versieht. Leider nur eine Computer-Studie, aber wo immer die Rechte an De Tomaso jetzt liegen, diese Flunder würden wie gern auf der Straße sehen.



Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.