25 Jahre "Zurück in die Zukunft"

DeLorean als Handy-Hülle DeLorean als Handy-Hülle DeLorean als Handy-Hülle

DeLorean als Handy-Hülle

— 23.02.2015

Flux ans Telefon

Eine japanische Spielzeugfirma hat aus dem DeLorean eine Hülle für das iPhone 6 gemacht. Da wird selbst Marty McFly eifersüchtig.

Teil 2 der "Zurück in die Zukunft"-Trilogie von 1989 spielt unter anderem im Jahr 2015. Vielleicht war das der Anlass für die japanische Firma Bandai, eine Hülle für das iPhone 6 in Gestalt des legendären DeLorean DMC aus dem Film zu entwerfen. Dort diente der Sportwagen als Zeitmaschine. Die "Hülle" dient aber nicht nur dem Schutz des Telefons, sondern hat auch einige witzige Gimmicks an Bord.

BMW i8 trifft DeLorean MDC-12

So lässt sich unter anderem die Motorhaube verschieben, um die Kamera freizulegen, das Blitzlicht des Handys erleuchtet dann auch Teile des Wagens – genau wie bei der Reise durch die Zeit. Die Frontlichter fangen an zu leuchten, wenn Sie einen Anruf bekommen. Auch sonst leuchtet das ein oder andere Detail am DeLorean.

DeLorean brachte knapp 550.000 Dollar ein

Richtig praktisch ist die Hülle nicht, der Sportwagen in der Tasche trägt sicher etwas auf. Aber wie sagte schon Marty McFly: "Auch in der Zukunft ist nicht alles perfekt". Der Preis beträgt 5940 Yen, macht etwa 44 Euro (Stand Februar 2015). Bestellen können echte "Zurück in die Zukunft"-Fans schon jetzt, ab Juni 2015 wird laut Bandai ausgeliefert.

Stichworte:

Sportwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.