DeLorean-Replika ab 2017 geplant

DeLorean-Comeback ab 2017

— 21.10.2016

Vormerken lassen für neuen DeLorean

Das "Zurück in die Zukunft"-Auto, der DeLorean DMC-12, wird ab 2017 als Replika wieder gebaut. Jetzt nimmt der Hersteller auf seiner Website Vorbestellungen entgegen.

Berühmt wurde der DMC-12 durch den Film "Zurück in die Zukunft".

Der Countdown für die Rückkehr der Legende läuft. Anfang Dezember 2016 soll der DeLorean DMC-12 in den USA in Kleinserie ein Comeback feiern, 34 Jahre nach dem Ende seiner kurzen Produktionszeit. Jetzt können sich Interessenten auf der Website der DeLorean Motor Company (DMC) vormerken lassen, allerdings unverbindlich und ohne Anzahlung. Endgültig zurück in die Zukunft geht es dann ab 2017, wenn 300 Stück das neue Werk in Houston (Texas) verlassen sollen. Bereits im Februar 2016 hatte DMC bei YouTube diesen Werbespot veröffentlicht:

DeLorean-Fan startet neue Produktion

Der skurrile Edelstahl-Sportwagen war bei seiner Erstauflage technisch ein Flop, bekam aber durch die "Zurück in die Zukunft"-Trilogie mit Michael J. Fox und Christopher Lloyd ein Denkmal gesetzt. DeLorean-Fan Stephen Wynne hatte 1995 die Namensrechte gekauft und seitdem alte Modelle restauriert. Dass die Produktion jetzt wieder anlaufen kann, liegt an einer Gesetzesänderung. Replikas alter Autos in geringen Stückzahlen müssen nicht mehr den aktuellen Sicherheitsbestimmungen entsprechen. An die Umweltauflagen wird sich aber auch die DeLorean Motor Company halten müssen.

DeLorean DMC-12 – Zurück in die Zukunft

Alle News und Infos zum DeLorean DMC-12

Nach eigenen Angaben vom 17. Oktober 2016 liegt DMC bei Entwicklung und Produktion des neuen Modells einigermaßen im Zeitplan, für Anfang November 2016 ist ein Chassis-Prototyp angekündigt. Verhandlungen mit Zulieferern für Antriebsstrang und Innenausstattung liefen ebenso wie Gespräche mit Kontroll- und Umweltbehörden. Laut Firmenangaben soll das neue Modell etwa 100.000 Dollar kosten. Der originale V6-Motor wird bei der Neuauflage vermutlich ersetzt, er brachte es ohnehin nur auf 132 PS. Einen Fluxkompensator wird der neue DeLorean aber vermutlich leider nicht im Heck haben

DeLorean als Handy-Hülle

DeLorean als Handy-Hülle DeLorean als Handy-Hülle DeLorean als Handy-Hülle

BMW i8 trifft DeLorean MDC-12

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.