Der Jaguar XKR-S

Jaguar XKR-S Jaguar XKR-S

Der Jaguar XKR-S

— 18.06.2008

Mehr Dampf zum Jubiläum

Die XK-Baureihe von Jaguar wird 60 Jahre alt. Grund genug, den schnellsten XK aller Zeiten aufzulegen. Als streng limitierter XKR-S rennt der Brite 280 km/h schnell.

Jaguar schnürt ein exklusives Jubiläums-Geschenk für Tempo-Enthusiasten: Zum 60. Geburtstag der Baureihe lassen die Briten ab August 2008 mit dem XKR-S den schnellsten XK aller Zeiten von der Leine. Das 416 PS starke Coupé erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h und beschleunigt in 5,2 Sekunden Tempo 100. Dank einer neu programmierten Steuerung des 4,2-Liter-V8-Kompressormotors ist also erst 30 km/h später Schluss (bislang Tempo 250). Zusätzlich sorgen Modifikationen an Fahrwerk, Bremsen und Aerodynamik sowie ein sportlich akzentuierter Innenraum für eine Ausnahmestellung. Ganz billig ist die Geburtstagsüberraschung allerdings nicht: 116.900 Euro kostet der Jaguar XKR-S, lediglich 100 Exemplare sind für Deutschland vorgesehen.

Ein spezielles Logo am Heck weißt den XKR-S als Renn-Katze aus.

Vom Genspender XKR übernimmt die Renn-Katze das Aluminium-Monocoque sowie die Sechs-Stufen-Automatik mit Schaltwippen am Lenkrad. Ein rennsporterprobtes Hochleistungsbremssystem mit rot lackierten Bremssätteln soll brachiale Verzögerung garantieren, spezielle Federn und Dämpfer, größere Stabilisatoren, eine Neuprogrammierung der elektronischen Dämpferkontrolle, eine direkter ansprechende Lenkung und eine Tieferlegung um zehn Millimeter runden die sportliche Rosskur ab. Ein aktives Abgassystem soll vom dezenten Schnurren bis zum heiseren Brüllen alle Tonlagen beherrschen. Von außen ist der XKR-S neben einem speziellen Modellogo am Heck an seiner "Ultimate Black"-Lackierung zu erkennen. Im Verbund mit neuen 20-Zoll-Alurädern unterstreichen ein neu gestalteter Frontsplitter und Modifikationen an den Schwellerverbreiterungen, am Heckspoiler und am Diffusor den sportlichen Anspruch des Modells. Innen brüllt ein 525 Watt starkes Audiosystem, während es sich der Pilot in hochwertigem Sitzleder mit farblich kontrastierenden Doppelnähten bequem macht. Instrumententafel, Mittelkonsole sowie Tür- und Seitenverkleidungen im XKR-S glänzen zum Jubiläum in Klavierlack-Optik – wer hätte anderes vermutet.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.