Der neue Nissan Note

Nissan Note Nissan Note

Der neue Nissan Note

— 22.02.2006

Drehen Sie ein Note-Movie

Am 11. März 2006 startet der Nissan Note. Los geht's bei 13.690 Euro – oder sogar kostenlos, wenn Sie sich als Filmstar beweisen.

Ab 11. März 2006 steht der Nissan Note beim Händler. Der kompakte Van basiert auf der Plattform von Micra, Micra C+C, Cube, Modus und Clio – und bietet dank seines gestreckten Aufbaus jede Menge Platz im Innenraum. "Nur weil plötzlich Kinder da sind, muß ein begeisterter Autofan nicht von heute auf morgen die Lust am Autofahren verlieren", sagt Note-Chefdesigner Taiji Toyota. Damit löst der Neue einen klassischen Zielkonflikt.

Außen zeigt der Note Designeinflüsse verschiedener Nissan-Studien und Serienmodelle. Die Kühlermaske ähnelt der des Murano, das hintere Seitenfenster inklusive D-Säule trägt Züge des Qashqai. Innen ist Variabilität angesagt: Die längs verschiebbare Rückbank erweitert nach Belieben entweder den Knieraum der Fond-Passagiere oder den Kofferraum. Der faßt maximal 437 Liter – und dabei können hinten immer noch zwei Erwachsene bequem sitzen.

Je zwei Diesel- und Benzinmotoren stehen zur Wahl. Die Selbstzünder leisten 68 bzw. 86 PS, die Benziner 88 oder 110 PS. Geschaltet wird über ein Fünfganggetriebe aus dem Renault-Regal, für den starken 1,6-Liter-Benziner ist optional auch eine Vierstufen-Automatik im Programm. Los geht's mit dem Benziner-Basismodell Note visia 1.4 bei 13.690 Euro. Wer sich bis zum 31. März für einen Note acenta entscheidet (ab 15.690 Euro), spart dank Frühbucher-Preisvorteil sogar 1000 Euro – sowohl das Style- als auch das Comfort-Paket gibt es dann gleich mit dazu.

Flexibilität ist Trumpf beim neuen Note – deshalb starten die Nissan-Händler eine besondere Aktion, bei der jeder mit seiner Familie für eine Minute zum Filmstar wird. Die Aufgabe ist es, einen einminütigen Fun-Spot im Note zu drehen – die Video-Kamera stellt der Händler. Eine Jury bewertet die Note-Movies, und der beste Beitrag gewinnt einen Nissan Note. Platz zwei bis zehn erhalten je einen portablen DVD-Player.

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.