Skoda Superb

Der neue Skoda Superb

— 12.12.2007

Oberklasse aus dem Osten

Skoda zeigt das erste offizielle Foto des neuen Superb. Die Oberklasse aus Tschechien wird größer als der Vorgänger. Im Regal warten Motoren von 115 bis 280 PS. Mitte 2008 rollt er zu uns.

Vor Kurzem haben wir den neuen Superb im Fahrbericht noch teilweise getarnt gezeigt, jetzt gibt es das erste offizielle Foto von Skoda. Der Neue trägt eine moderne Front mit aufrecht stehendem Grill und großem Marken-Logo. Die Scheinwerfer sind auffällig gestaltet, auf Wunsch gibt es das aufwendige, intelligente Lichtsystem AFS. Der Viertürer wird etwas größer als sein Vorgänger, die Technik stammt aus dem VW-Baukasten. Die Benziner starten beim 1,4-Liter-FSI mit 140 PS und enden beim 3,6-Liter-V6-FSI mit 280 PS, Diesel gibt es von 115 bis 170 PS. Weltpremiere wird der schicke Tscheche auf dem Genfer Salon im März 2008 feiern, kaufen kann man ihn dann ab Mitte 2008.

Die große Bildergalerie des Superb-Erlkönigs bei Fahrten im Death Valley gibt es hier! Neues zur Serienversion verraten wir Ihnen auf unserer Sonderseite zum 78. Genfer Salon.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.