Design-Vorschau bei Audi

Audi A5 Shooting Brake Skizze Audi A5 Shooting Brake Skizze

Design-Vorschau bei Audi

— 24.10.2008

Schön wie gemalt

Von der Skizze zum Blechkleid – wie entsteht eigentlich Auto-Design? Audi hat sich ausnahmsweise in die Karten schauen lassen und zeigt schon mal die edlen Ringträger der Zukunft.

Haben Sie sich eigentlich schon einmal gefragt, wie Design entsteht? Schwierige Frage, zugegeben. Der Versuch einer Antwort landet mitunter in den Gefilden der Philosophie. Und über das Ergebnis von Design lässt sich kaum streiten: das ist Geschmacksache. Aber es gibt immer wieder Formen, auf die sich ziemlich viele Betrachter einigen können. Der iPod ist so ein Ding. Und die Modellpalette von Audi ist auch ein gutes Beispiel – kaum ein Ringträger, dem man in irgendeiner Art und Weise Hässlichkeit oder radikale ästhetische Fehltritte bescheinigen könnte. Im Gegenteil, für Audi gibt es regelmäßig Lob, zuletzt gewann die A4 Limousine den AUTO BILD Design Award 2008. Bei soviel Zuspruch lassen sich die Ingolstädter dann auch gerne mal bei der Gestaltung ihrer zukünftigen Blechkleider auf die Finger schauen.

Die Trends der Audi-Zukunft dürften Fließheck und Coupé-Linie werden

Große Klasse mit Familiengesicht: So könnte der A8 in Zukunft aussehen.

Bleiben wir einmal im sprachlichen Bild: Die ersten groben Schnittmuster entstehen in Form einer Skizze. Und genau die lässt Audi nun hochoffiziell ans Licht der Öffentlichkeit. Zu sehen sind Modelle, die allesamt schon auf dem Weg zur Serienreife sind. Zum Beispiel der kommende A8, der mit äußerst präsentem Singleframe-Kühlergrill und Coupé-Linie um die Premium-Kundschaft im Luxussegment buhlen wird. Den A7 platziert Audi als viertüriges Coupé in die Lücke zwischen Ober- und Luxusklasse – die Form ein schönes Zitat des seligen 100ers mit Fließheck. Ob das bei den Kunden ankommt? Da ist Audi wohl selbst gespannt. Die Appetithäppchen machen auf jeden Fall Lust auf mehr. Oder könnten Sie einem offenen R8 widerstehen? Wie wäre es stattdessen mit einem A5 Sportback? Mit geräumigem Fließheck natürlich auch dem kommenden Audi-Trend folgend. Edel sind sie, die neuen Audi, und hochpreisig vermutlich. Ein echtes Statement gegen den wachsenden Kleinwagenmarkt. Aber dafür hat Audi ab 2010 ja schließlich den A1.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.