Detroit 2004

Detroit 2004

— 05.01.2004

1000 Autos zu gewinnen

Die North American International Auto Show 2004 ist eröffnet. Und läutet eine neue Runde im US-Preiskrieg ein.

Wichtigster Neujahrs-Termin in Sachen Automobil ist traditionell die Automesse in Detroit, die North American International Auto Show. Das Hauptinteresse dort gilt naturgemäß heimischen Produkten. GM, Ford und Chrysler tischen folglich vom Feinsten auf – Coupés, Crossover-Modelle und Pick-ups.

Den dicksten Köder schmiss zur Eröffnung General Motors aus: Insgesamt 1000 nagelneue Fahrzeuge (Pkw und Light Trucks) will die Nummer eins der Autohersteller unter all denen verlosen, die sich in den kommenden zwei Monaten in den Autohäusern der zahlreichen Tochterfirmen einfinden. Teilnahmevoraussetzungen: mindestens 21 Jahre alt, Englisch- oder Spanischkenntnisse und die Preisgabe persönlicher Daten, zwecks gezielter Marketingmaßnahmen. Gesamtwert der Werbeaktion: mehr als 50 Millionen Dollar, munkelt man in Detroit.

Mehr zur Neujahrsmesse in AUTO BILD 01/2004– und in Kürze auf autobild.de.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.