Detroit Auto Show (NAIAS) 2018

Detroit Auto Show (NAIAS) 2018

Detroit Auto Show (NAIAS) 2018: Die wichtigsten Auto-Neuheiten

Die Neuheiten in Detroit

Der Jeep Cherokee, Kia Forte, BMW X2, RAM 1500, Ford Mustang Bullitt, Mercedes G-Klasse, VW Jetta, Chevrolet Silverado und der Mercedes-AMG CLS 53 – die Stars der NAIAS 2018!

NAIAS ist der Start ins Autojahr 2018

Video: Ford Edge ST (NAIAS 2018)

Edge als Top-Version

Die North American International Auto Show – kurz NAIAS – in Detroit (20. bis 28. Januar 2018) ist der Auftakt des automobilen Jahres. Auf der wichtigsten US-Messe zeigen die amerikanischen Hersteller Chevrolet, Dodge, Ford, Cadillac, Lincoln und GM traditionell ihre bedeutendsten Auto-Neuheiten. Die Bandbreite reicht von Limousinen, über Sportwagen und SUVs bis hin zu den US-typischen Pick-ups. Und selbstverständlich möchten auch die europäischen und asiatischen Hersteller in Detroit schwungvoll ins neue Jahr starten.

Auto-Neuheiten in Detroit: G-Klasse trifft Pick-ups

Der Ford F-150 ist der meistverkaufte Pick-up der USA. In Detroit zeigt Ford die Ikone erstmals mit einem Diesel!

Der meistverkaufte Pick-up der Welt kommt erstmals als Diesel! Ford präsentiert den F-150 Diesel in Detroit und auch Mercedes zeigt in Detroit die Neuauflage einer Ikone: die Mercedes G-Klasse. Dabei setzen die Stuttgarter mehr auf Evolution statt Revolution. Zumindest optisch: Die Grundform des Ur-G bleibt bestehen, wird aber mit modernen Elementen aufgefrischt. Der Unterschied liegt hauptsächlich im Detail. Die G-Klasse wird frischer und breiter. Die typische kantige Optik behält sie aber. Der sogenannte "G-Wagon" ist in den USA besonders beliebt und verkauft sich speziell als AMG-Version extrem gut. Das ist aber nicht die einzige Neuheit bei Mercedes: die Stuttgarter präsentieren mit dem CLS 53 das erste AMG-Modell mit Hybrid-Antrieb. Ein Jahr nach seiner US-Premiere als Concept Car kehrt auch der BMW X2 nach Detroit zurück – diesmal als Serienauto. VW will die US-Kunden mit dem neuen Jetta zurückgewinnen, während Ram-Trucks den modernisierten Ram 1500 und Chevrolet den neuen Pick-Up Silverado zeigen.

AUTO BILD-Berichterstattung, Tickets und Livestreams

Wer einen Ausflug nach Detroit machen möchte, sollte neben den Kosten für Flug und Hotel mindestens 14 Dollar für ein Erwachsenen-Ticket einplanen. Bestellbar sind die Eintrittskarten auf der Homepage der NAIAS 2018. AUTO BILD berichtet bereits ab den Pressetagen (14. bis 16. Januar) von der Detroit Auto Show 2018 und zeigt die wichtigsten Livestreams der Welt- und Messepremieren. Traditionell folgen auf die Pressetage noch die Industrie-Preview (17. und 18. Januar) und der Charity Tag (19. Januar), bevor die Messe für das breite Publikum öffnet. Die wichtigsten Neuheiten der NAIAS 2018 aus Detroit sehen Sie in der ständig aktualisierten Bildergalerie!

Detroit Auto Show (NAIAS) 2018

Autoren: Peter R. Fischer, Andreas Huber

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.