Tankstelle

Deutscher Sprit gefragt

— 20.10.2010

Franzosen stürmen deutsche Tankstellen

Die Streiks in Frankreich haben zu ersten Engpässen bei der Sprit-Versorgung geführt – sehr zur Freude der deutschen Tankstellenpächter im Grenzgebiet. Denn die profitieren nun von den Protesten im Nachbarland.

(dpa/sk) Frankreich streikt und deutsche Tankstellen an der Grenze zum Nachbarland freuen sich darüber: Die Zahl ihrer französischen Kunden ist sprunghaft angestiegen, der Absatz von Benzin und Diesel seit dem Wochenende deutlich gewachsen – teilweise um das Doppelte. Die Unternehmen Shell und Aral/BP bestätigten die gestiegene Nachfrage seit Beginn des Raffinerie-Streiks im Nachbarland. Shell setzt nach eigenen Angaben zusätzliche Tanklaster für die Belieferung der Stationen ein. Das sei "ein schönes Bonbon" für deutsche Tankstellenpächter, sagte der Sprecher von Aral, Detlef Brandenburg. Zumal der "Grenztourismus" eigentlich umgekehrt verlaufe: Deutsche Autofahrer tankten gern in Frankreich, weil dort der Liter Benzin wegen niedrigerer Steuern etwa fünf Cent günstiger sei, der Liter Diesel sogar sieben Cent.

News und Tests: Alle Automarken im Überblick

Ungewöhnlich häufig kreuzten französische Nummernschilder auch an Zapfsäulen in Überherrn (Saarland), Zweibrücken (Rheinland-Pfalz) und Breisach (Baden-Württemberg) auf. Eine Mitarbeiterin der Euro-Rastanlage Rheinau (Baden-Württemberg) sagte, der Absatz habe sich etwa verdoppelt. Die Tankstellenpächterin Yvonne Zenker aus Breisach verzeichnete nach eigenen Angaben ein Spritverkaufs-Plus von einem Viertel – Tendenz steigend. Allerdings ist die Treibstoffknappheit der Franzosen offenbar noch nicht so groß, dass sie weiter ins deutsche Landesinnere fahren: Der Pächter einer saarländischen Tankstelle, die etwa 15 Kilometer von der Grenze entfernt ist, sagte, er habe nur wenige französische Autos gesehen. Sein Umsatz sei konstant.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.