Deutschlands bester Autofahrer 2007

Deutschlands beste Autofahrer 2007 Deutschlands beste Autofahrer 2007

Deutschlands bester Autofahrer 2007

— 28.03.2007

Ein Mondeo für den Champion

Europas größte Sicherheitsaktion geht neue Wege: Erstmals kämpfen die Teilnehmer nicht nur für sich, sondern auch für die Heimat. Lohn: Preise im Wert von über 100.000 Euro – und ein Ford für den Besten.

Wo kommen die besten Autofahrer her? Vielleicht aus Hamburg? Oder aus Sachsen? Und fahren die Schwaben eigentlich sicherer als die Bayern? Die Frage ist ein alter Stammtisch-Klassiker, und AUTO BILD will sie klären – bei der Aktion "Deutschlands

Europas größte Sicherheitsaktion geht in diesm Jahr in die 19. Runde.

bester Autofahrer". Zum ersten Mal in der 19-jährigen Geschichte der Veranstaltung rufen wir zum Länderduell. Die Teilnehmer kämpfen nicht mehr nur für sich allein, sondern auch für ihre Heimat, denn nach Theorie und Vorrunden treffen die besten drei Autofahrer jedes Bundeslandes im Finale aufeinander. Dort winken Preise im Wert von über 100.000 Euro.

Hauptgewinne sind ein Ford Mondeo Turnier Titanium und ein Focus C-Max Titanium. Doch vor der Praxis steht die Theorie: Wenn Sie dabei sein wollen, dann beantworten Sie unsere zehn Fahrschul-Fragen und ermitteln Sie so das Lösungswort. Unter allen richtigen Einsendungen werden 1800 Teilnehmer für die Vorrunden gezogen. Und wer weiß, vielleicht sind Sie ja dabei – und fahren (unter anderem) für die Ehre ihres Bundeslandes ...

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.