Deutschlands bester Autofahrer 2007, Runde 3

Deutschlands bester Autofahrer 2007 Deutschlands bester Autofahrer 2007

Deutschlands bester Autofahrer 2007, Runde 3

— 12.04.2007

Mit Sicherheit ein Erfolg

Dritter Aufruf: Die wichtigste Sicherheitsaktion Europas sucht neue Teilnehmer. Wer mitmacht, zählt schon zu den Gewinnern. Hauptpreis: Ford Mondeo Turnier im Wert von 38.500 Euro.

Deutschlands bester Autofahrer ist längst Millionär. Seit 1989 haben sich mehr als 1,5 Millionen Leser bei AUTO BILD beworben, um an Europas größter Sicherheitsaktion teilzunehmen. Mehr als 30.000 Autofahrer bekamen schließlich die

Europas größte Sicherheitsaktion geht in diesem Jahr in die 19. Runde.

Gelegenheit, bei einem Sicherheitstraining ins Lenkrad zu greifen, wobei sie auf über 500 Fahrzeugen unter professioneller Anleitung geschult wurden. Die 900 besten Teilnehmer schafften den Sprung ins Finale.

Hinter diesen beeindruckenden Zahlen steckt ein Gedanke: die Sicherheit auf unseren Straßen weiter zu verbessern. Dieses Ziel werden unsere Partner und wir auch in Zukunft konsequent weiterverfolgen. Am liebsten gemeinsam mit Ihnen. Deshalb nutzen Sie die Chance und bewerben sich bis zum 26. April 2007 für eine der zwölf Vorrunden im gesamten Bundesgebiet (siehe unten).

Wie in der Fahrschule werden Sie zunächst in der Theorie geprüft. Füllen Sie den Fragebogen aus und schicken uns das Lösungswort. Unter allen richtigen Einsendungen ziehen wir 1800 Teilnehmer für die Test-Tage. Die jeweils drei Besten aus den Vorrunden (zwei Männer, eine Frau) fahren dann im Finale um Preise im Gesamtwert von über 100.000 Euro. Und natürlich um den Titel "Deutschlands bester Autofahrer".

Autor: Tomas Hirschberger

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.