Die Goldene Auto-App 2011

Goldene Auto-App August 2011 Goldene Auto-App August 2011

Die Goldene Auto-App 2011: August

— 07.09.2011

1000 Euro für Ihre guten Ideen

Zum letzten Mal küren wir die Gewinner des Wettbewerbs um die Goldene Auto-App von Telekom und AUTO BILD. Die vier Sieger des Monats August dürfen sich über jeweils 1000 Euro Siegprämie freuen.

Am 21. September 2011 ist es soweit: Auf der Frankfurter IAA wird der finale Gewinner der "Goldenen Auto-App" aus allen bis dahin monatlich prämierten App-Ideen von der Experten-Jury gewählt. Als Hauptpreis winken 25.000 Euro! Bis heute hat die Jury 38 Monatsgewinner für die Einreichung ihrer kreativen Vorschläge mit jeweils 1000 Euro belohnt. Sie alle dürfen sich auch auf die Chance beim Finale in Frankfurt freuen. Jetzt stehen die Gewinner der neunten und letzten Runde (August 2011) des Wettbewerbs fest. Vier besonders innovative App-Ideen aus vier verschiedenen Kategorien erhielten den Zuschlag:

"PROFI" – der Produktfinder vereint Navigation und Shopsuche

Vom Navi direkt in die Einkaufstüte: Die App "PROduktFInder" (PROFI, Kategorie "Reisemanagement") verbindet das Navi des Autos mit einem internetbasierten Shopsystem. Der PROFI findet nicht nur das gesuchte Produkt online, sondern lotst den Fahrer auch direkt dort hin. Zusätzlich sucht er die Adresse des Shops heraus, bei dem das gesuchte Produkt am günstigsten ist.

Die App "BeMobile" – der schnellste Weg zum Ziel

Durch die intelligente Anbindung und Vernetzung von Verkehrssystemen- und Datenbanken mit einer Routenplanung wie z.B. Google Maps, wird dem Nutzer die aktuell schnellste Route zum Ziel angegeben. Ob zu Fuß, mit der Straßenbahn, mit dem Bus oder dem Auto – die App "BeMobile" (Kategorie "Umwelt") kennt das schnellste, effizienteste und kürzeste Reisemittel. So können gezielt und in sekundenschnelle Entscheidungen über die perfekte Anreise getroffen werden.

Wartung leicht gemacht mit der Motorraum-App

Nicht jeder kennt sein Auto wie seine Westentasche. Wo war noch gleich der Ölmessstab? Wo kommt das Wischwasser, wo das Kühlwasser rein? Die Motorraum-App (Kategorie "Sicherheit") zeigt's auf dem Smartphone. Einfach Fahrzeugschein mit der Handykamera scannen oder manuell eingeben, gewünschtes Objekt aus einer Liste wählen, schon zeigt das Display des Smartphones mit einem roten Pfeil auf das gesuchte Motorteil.

Die App "Radio Bookmark" – der Merkzettel für alle Beiträge im Autoradio

Ein alltägliches Problem: Sie hören einen klasse Song im Radio und würden ihn gerne downloaden. Dummerweise kennen Sie weder Titel noch Interpret. Oder: Im Radio läuft ein Gewinnspiel, Sie möchten unbedingt die Tickets gewinnen, sind aber gerade auf der Autobahn und haben die Telefonnummer natürlich nach fünf Minuten wieder vergessen. Die App "Radio Bookmark" (Kategorie "Entertainment") schafft Abhilfe: Sie speichert mit nur einem Knopfdruck jeden erdenklichen Beitrag aus dem Radio in einem persönlichen Bereich im Internet ab, analog zur bekannten Bookmark-Funktion des Webbrowsers.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.