Stau-Gefahr: Autobahnbaustellen

Die längsten Autobahn-Baustellen 2013

— 22.03.2013

Hier wird's richtig eng!

Der Start in die Osterferien könnte so schön sein, wären da nicht die vielen Baustellen. autobild.de zeigt, wo es eng werden kann: Das sind die längsten Ferien-Baustellen der Republik!

Das Leben ist eine Baustelle – besonders in der Ferienzeit. In der Osterwoche wird laut ACE erfahrungsgemäß der Gründonnerstag der verkehrsreichste Tag werden, weil dann zahlreiche Familien zum Kurzurlaub über die Feiertage starten. Die außerordentlich guten Schneeverhältnisse locken zusätzliche Urlauber in die Alpen. Selbst in den Mittelgebirgen werden die Lifte teilweise noch geöffnet sein. In der Bildergalerie oben sehen Sie, welche Baustellen derzeit zu den längsten gehören.

Verkehrslage: Zur aktuellen ADAC-Stauprognose

Völlig klar: Komplett ohne die lästigen Furunkel im Autobahn-Asphalt geht es nicht. Trotzdem lösen die Baustellen bei vielen Autofahrern Unsicherheit aus, bei manchen sogar Ängste. Kein Wunder, denn genau hier passieren die schlimmsten Autounfälle. Der deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) gibt Tipps, damit Sie heil durchkommen: • Wer rechtzeitig vor einer Baustelle seine Geschwindigkeit verringert, reduziert die Unfallgefahr. • Stichwort Reißverschlussverfahren: Wird eine Fahrspur aufgelöst, sollte man bis an die Verengung heranfahren und sich abwechseln einordnen. Ist dabei der nötige Sicherheitsabstand gewahrt, kostet das Einfädeln kaum Zeit, weil unnötige Bremsmanöver vermieden werden können. • Ein Mindestabstand von zwei Sekunden sorgt für genügend Reaktionszeit. Wenn der Vordermann ein Schild passiert, einfach langsam bis zwei zählen, rät der DVR – hat man das Schild vorher erreicht, ist der Abstand zu gering.

Live-Service: Hier geht es zu den aktuellen Verkehrsinfos!

Stichworte:

Baustelle

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung