Die neuen Supersportler

Ford Shelby GR-1 Concept Ford Shelby GR-1 Concept

Die neuen Supersportler

— 13.01.2005

Gute Zeiten für Adrenalinjunkies

Da nimmt auch der höchste Spritpreis nichts von der Faszination. Hier kommen die Detroit-Studien, die richtig elektrisieren.

Eine Messe, zumal für Autos, muß einen Weg weisen. In welche Richtung geht die automobile Reise? Brennstoffzelle oder Hybrid-Antrieb? Crossover-SUV oder Familien-Van? Viele Hersteller haben in Detroit neue Konzepte vorgestellt, die zeigen, wie man auch in Zukunft noch ressourcenschonend fahren und das ökologische Gewissen beruhigen kann. Studien wie der Jeep Hurricane oder der Ford Synus zeigen, was technisch machbar ist und in dieser Form sicher nicht zur Serienreife gelangen wird. Neben all dieser Avantgarde gibt es aber auch blechgewordene Träume, denen man mit voller Begeisterung ein "Bitte bauen!" entgegenrufen möchte. Die Hersteller nennen sie viel zu nüchtern "Studien", denn in Wahrheit sind sie es, die die ganze Faszination einer Automesse ausmachen.

An der Spitze der guten Nachrichten für Adrenalin-Junkies dürfte wohl der Ford Shelby GR-1 Concept stehen. Ein amerikanischer Sportwagentraum mit 605 PS, der den Ford GT noch locker in den Schatten stellt – auch wenn er auf dessen Plattform aufbaut. Kaum weniger aufregend der Chrysler Firepower mit 6,1 Liter großem Hemi-V8 und einer Beschleunigung von unter fünf Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Echte Konkurrenz für die Viper, die Dodge in Detroit als SRT10 Coupé präsentiert und die sich mit dem Firepower Motor und Fahrwerk teilt.

Etwas kantiger, aber nicht minder aufregend ist Lexus Sportwagen-Studie LF-A geraten. Der 500-PS-Bolide könnte in die Phalanx von Porsche 911 Turbo, Aston Martin DB9 oder Ferrari F430 einbrechen. Da schauen zumindest die Italiener nicht tatenlos zu und gehen mit dem Ferrari Superamerica den entscheidenden Schritt weiter als die Konkurrenz: Die Glasklappdach-Variante des 575M Maranello mit 540 PS wird nämlich wirklich gebaut. Ob die anderen die Serienfertigung wagen, ist unklar. Wie auch immer, wir zeigen die aufregendsten Detroit-Neuheiten in einer großen Bildergalerie – man wird ja noch träumen dürfen ...

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.