Die Schweden legen Hand an

Facelift für den Volvo S80

Nach fünf Jahren darf der große Schwede endlich zum Facelift – und dann sieht man das Ergebnis kaum.
Insgesamt wurde der S80 laut Volvo geglättet, ohne ihn wirklich zu ändern. Die Schutzleisten an den leicht modifizierten Stoßfängern tragen jetzt Wagenfarbe, an der Seite und am Kofferraum gibt es eine zusätzliche Chromleiste, hinten einen Griff über dem Nummernschild. Innen das Gleiche: Ohne das Layout zu ändern, wurde alles etwas hübscher und moderner gestaltet. Zu uns soll der neue alte Schwede Anfang Mai 2003 (19. Woche) kommen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen