Die Sieger der Video-Votings

Die Sieger von "Rechts übern Ring" Die Sieger von "Rechts übern Ring"

Die Sieger der Video-Votings

— 16.01.2007

Karin hat's gemacht!

Die User haben entschieden: Karin Leisten aus Köln ist Deutschlands härteste Beifahrerin! Platz eins bei den Advents-Videos ging an den Mazda RX-8.

Sie fährt Manta Pick-up, verdient ihr Geld als Kurier – und hat offenbar eine unglaublich große Fangemeinde: Karin Leisten gewinnt das Video-Voting "Rechts übern Ring" – mit gigantischem Vorsprung. Unglaubliche 151.107 Punkte hat die 49-Jährige für ihre Mitfahrt auf der Nordschleife kassiert – mehr als dreimal so viel wie der Zweitplatzierte, Michael Gar, der mit seinen 48.572 Punkten klar vor Kandidat drei liegt, Georg Voskort (22.527).

311.716 Punkte wurden insgesamt verteilt beim autobild.de-Voting "Rechts übern Ring". Sechs Wochen lang konnten die User über die insgesamt zwölf Videos abstimmen. Wer noch mal einen Blick riskieren möchte: Auf myvideo.de und youtube.com haben wir Videos über die Mitfahrt in der Zakspeed Renn-Viper abgelegt. Die Gewinner des Gewinnspiels werden schriftlich benachrichtigt. Das Medion-Navi GoPal PNA510, das es beim Voting "Best of Advents-Videos" zu gewinnen gab, geht an Jürgen Hüsker aus Wachenheim. Die 24 Fahrvideos, die zur Wahl standen, trennten am Ende teils nur wenige Punkte. Am Ende die Kühlermaske vorn hat der Mazda RX-8 (5736 Punkte) vor Mercedes CLS 63 AMG (5509) und Brabus E V12 (5355). Vielen Dank für die rege Teilnahme!

Autor: Ralf Bielefeldt

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.