Diesel immer teurer

Diesel immer teurer

— 04.12.2007

So werden wir für dumm verkauft

Super und Normalbenzin kosten bereits oft gleich viel. Jetzt ist an einigen Tankstellen sogar Diesel der teuerste Kraftstoff. Die Verbraucher sind verwirrt. Eine Erklärung gibt es nicht.

Noch nie war das Durcheinander bei den Spritpreisen so groß. Nachdem die Konzerne Super und Normal seit dem Wochenende gleich teuer verkaufen, kostet jetzt an ersten Tankstellen Diesel sogar mehr als Super. ADAC-Sprecher Maximilian Maurer zu BILD: "So ein Preis-Chaos haben wir noch nicht erlebt. Die Begründungen der Konzerne sind sehr fadenscheinig." Millionen Autofahrer fühlen sich von den Mineralölkonzernen für dumm verkauft. BILD nennt die Fakten und die wirren Erklärungen der Öl-Industrie: Warum kostet Diesel plötzlich mehr als Super? Das kann sich selbst die Öl-Branche nicht richtig erklären! Barbara Meyer-Bukow, Mineralölwirtschaftsverband (MWV): "Das kann eigentlich nicht sein. Derzeit ist sehr viel Bewegung im Markt. Der Preiskampf hat die Benzinpreise unter die von Diesel gedrückt." Fakt ist: Wegen der unterschiedlichen Besteuerung kostet der Liter Diesel normalerweise rund 20 Cent weniger, im Frühjahr dieses Jahres sogar bis zu 25 Cent. Gestern war Diesel im bundesweiten Schnitt nur noch 6 bis 7 Cent billiger – an einigen Tankstellen sogar erstmals teurer als Super.

Experten: Normalbenzin soll abgeschafft werden

ADAC-Experte Maurer: "Dafür gibt es keine vernünftige Begründung. Die Steuer auf Diesel ist unverändert 20 Cent niedriger. Der aktuelle Dieselpreis ist durch nichts zu rechtfertigen." Warum kosten Normal und Super gleich viel? Auch hier sind die Begründungen der Konzerne widersprüchlich! Branchen-Sprecherin Meyer-Bukow: "An den internationalen Märkten ist Normal derzeit teurer als Super." Doch warum verkauft Marktführer Aral dann beide Sorten gleich teuer – und alle anderen ziehen sofort nach? Wenn der Einkaufspreis für Normal höher ist als für Super, dann müsste der Preis für Normal auch an den Zapfsäulen steigen – und nicht umgekehrt. Der wahre Grund: Experten erwarten, dass die Konzerne das eigentlich billigere Normalbenzin abschaffen wollen. Zwar kündigte Shell vollmundig an, weiterhin Normal und Super anbieten zu wollen. Doch der Preisabstand wurde über Nacht auf nur noch 0,5 Cent gekappt. Verstehen kann das Wirrwarr niemand mehr.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.