Diesel-Rekordversuch

Diesel-Rekordversuch

— 09.05.2006

Rasender Raucher

Der britische Baumaschinen-Hersteller JCB will's wissen und trimmt ein Diesel-Geschoß mit 1500 PS auf Topspeed. Ziel der Rekordfahrt ist Tempo 480.

Seit 33 Jahren steht der Geschwindigkeitsrekord für dieselgetriebene Landfahrzeuge bei 380 km/h, aufgestellt vom Amerikaner Virgil W. Snyder und seinem "Thermo King Streamliner". Dieser Rekord soll nun fallen. Zu diesem Zweck hat sich der britische Baumaschinen-Hersteller JCB mit Richard Noble den schnellsten Mann der Welt ins Boot geholt. Er hält den Geschwindigkeitsrekord für Landfahrzeuge (1220 km/h) und entwickelte mit JCB eine neun Meter lange "Zigarre" mit 1500 PS. Die Motorleistung wird aus zwei je 750 PS starken Diesel-Aggregaten geschöpft und soll den "Dieselmax" 480 Sachen schnell machen. Los geht's im August 2006 auf einem Salzsee im amerikanischen Utah.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.