Dodge Ram SRT-10

— 10.01.2002

Das Pickup-Power-Paket

Mit 500 PS in fünf Sekunden auf Tempo 100. In Detroit präsentiert Dodge den Über-Pickup des Modelljahrs 2002.



V10-Benziner mit 8,3 Litern Hubraum und 500 PS. Von Null auf 100 km/h in fünf Sekunden und einem Wimpernschlag. Höchstgeschwindigkeit schätzungsweise 240 km/h. Leistungsdaten, die mit dem äußeren Auftritt des Muskel-Monsters fein harmonieren - und den Atem rauben. Oder den Kopf schütteln lassen?

Soll der Farmer in Iowa damit etwa zum Fischen fliegen? Auf der Autoshow in Detroit jedenfalls ist der Ram SRT-10 andächtig umlagert, und das nicht nur von der Farmer-Fraktion. Der Achtliter-Motor (Hubraum, versteht sich) stammt aus dem giftigen Sportler Viper, Sechsganggetriebe und Bremsanlage ebenfalls. Vier luftgekühlte Bremsscheiben und ABS sollen den SRT-10 wieder zum Stehen bringen. Der Brocken läuft auf gigantischen 24-Zoll-Felgen mit 305er-Bereifung. Mit überarbeiteter Radaufhängung und verstärktem Rahmen soll er seine Kraft sicher auf die Straße bringen. Soll er . . .

Dodge wird den in Detroit gezeigten Prototyp des Ram SRT-10 wohl tatsächlich bauen, die Serienproduktion ist angekündigt. Für Deutsche bleibt wohl nur der Eigenimport - dann sollte ein großer Container bestellt und vielleicht eine private Tankstelle gebaut werden.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote