Dodge ZEO Concept

— 14.01.2008

Batterie-Rambo

Dass es mit Elektroantrieb auch äußerst zügig voran geht, beweist Dodge auf der NAIAS mit der Studie ZEO. Der emissionsfreie Sportler sprintet unter sechs Sekunden auf Tempo 100 und beheimatet 268 Pferdchen.



Dodge macht auf der NAIAS 2008 (13. bis 27. Januar) in Detroit mit der frechen Zukunfts-Studie ZEO auf sich aufmerksam. ZEO, das bedeutet "Zero Emissions Operations", also abgasfreier Elektroantrieb. Ein 268 PS starker Elektromotor treibt die Hinterräder an und bringt soll den 2+2-Sitzer in unter sechs Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h bringen. Zudem soll der knallorangefarbene Ami rund 210 km/h schnell sein. Riesige 23-Zöller garantieren die nötige Bodenhaftung. Um die Stromzufuhr kümmert sich eine 64 kWh dicke Packung Lithium-Ionen-Akkus, die den Sportler 400 Kilometer weit bringen soll. Besonders auffällig sind die vier großen Schmetterlingstüren und das riesige Glasdach, das für ein lichtdurchflutetes Ambiente sorgt. Im Innenraum überrascht der fast freistehende Lenkradkranz. Vier weiße Einzelsitze versprechen bequemes Reisen. Der Fahrer wird von einem blauen Display mit den wichtigsten Information gefüttert.

Hier geht es zur Detroit-Sonderseite NAIAS 2008!

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Anzeige

Versicherungsvergleich

Zum Motorrad-Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige