Lexus IS

Doppel-Rückruf bei Lexus

— 29.11.2007

IS und GS sind undicht

Lexus ruft in Deutschland 1500 Autos der Baureihen IS und GS in die Werkstätten. Eine mangelhafte Schweißnaht an der Kraftstoffleitung kann reißen.

Toyota ordert wegen einer schlecht geschweißten Naht an der Kraftoffleitung prophylaktisch 1500 Fahrzeuge in die Werkstätten. Betroffen sind die Baureihen IS (Produktionszeitraum Juni bis Dezember 2005) und GS (September 2004 bis November 2005). Im schlimmsten Fall kann es an der Benzinleitung zu Rissen und damit zu Leckagen kommen, sagte ein Lexus-Sprecher. In Deutschland sei das aber bisher noch nicht vorgekommen. Bei den Autos wird die Kraftstoffleitung ausgetauscht, die Dauer des Werkstattaufenthaltes bezifferte ein Sprecher mit drei Stunden. Die Halter werden von Toyota angeschrieben. Insgesamt müssen Toyota und Lexus weltweit 264.000 Autos der Baureihen Crown, Mark X und Lexus GS zurückrufen. Unfälle wegen des möglichen Defektes habe es bisher nicht gegeben.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.