Kelly Osbourne findet ihr Auto nicht

Dreharbeiten zum Pendant von "Das Supertalent"

— 26.11.2015

Kelly Osbourne verliert ihr Auto

In Australien hat Kelly Osbourne ihr Auto verloren. In Sydney brachte eine Fahrrad-Rikscha sie ins Studio zur Sendung "Australia's Got Talent".

Das kann jedem hektischen Autobesitzer passieren, doch wenn der Kelly Osbourne heißt, macht es Schlagzeilen: In Australien hat die Gastjurorin einer Castingshow ihr Auto verloren. Wie konnte das geschehen? Auf dem Weg zu "Australia's Got Talent", die lokale Ausgabe von "Das Supertalent", stellte Kelly Osbourne am Dienstag, 24. November 2015, auf dem Weg ins Studio in Sydney fest, dass sie vergessen hatte, wo sie den Wagen abgestellt hatte. Glücklicherweise war ein Fahrradtaxi in der Nähe, und brachte Osbourne zu ihrem Auftritt. Auf Instagram postete sie ein Foto, das sie lachend in der Fahrrad-Rikscha zeigt. "Seht her wie ich heute zur Arbeit gekommen bin, weil ich mein Auto nicht finden konnte! Die frische Luft war fantastisch", kommentierte sie das Bild. Ob Kelly Osbourne ihr Auto inzwischen wiedergefunden hat, verriet sie nicht.

Hollywoodstars und ihre Öko-Autos

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.