Drei Jahre Autostadt

Drei Jahre Autostadt

Drei Jahre Autostadt

— 03.06.2003

896.661 Currywürste, 990.320 Eis

VWs Konzernplattform in Wolfsburg feiert Geburtstag. Die anfangs viel gescholtene Autostadt zählt bislang mehr als 6,5 Millionen Besucher.

Nachmittgas-Tickets ab zehn Euro

Was wurde anfangs gewettert: "Gigantomanie" warf man Volkswagen vor, als es um den Bau der riesigen Park- und Glaslandschaft Autostadt ging. "Wer soll denn dahin fahren?", fragte man sich. Alles Schnee von gestern. Drei Jahre gibt es die "Service- und Kommunikationsplattform des Volkswagen-Konzerns" jetzt. Mehr als 6,5 Millionen Besucher waren inzwischen dort. Und allen Unkenrufen zum Trotz läuft das Geschäft. Und läuft. Und läuft ... wie einst der VW Käfer.

"Das Konzept der Autostadt funktioniert auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten", bilanziert Otto Ferdinand Wachs, einst Konzernsprecher und seit Gründung Geschäftsführer der Autostadt. Damit das so bleibt, gibt es neben zahlreichen Veranstaltungen in der Zeit vom 1. Juni bis zum 30. September – "auf vielfachen Wunsch" – vergünstigte Nachmittags-Tickets (ab 15 Uhr elf Euro für Einzelpersonen, zehn Euro für Gruppenteilnehmer).

Das neue Ticket beinhaltet ein Gastronomie-Guthaben in Höhe von drei Euro, das in allen Autostadt-Restaurants und im "The Ritz-Carlton, Wolfsburg" eingelöst werden kann. Vom 30. Juni bis zum 31. August bietet das Nobelhotel zudem eine spezielle Sommerrate an. Für 155 Euro im Einzel- und 199 Euro im Doppelzimmer gibt es eine Übernachtung inklusive Frühstück, Lunch oder Dinner nach Wahl des Küchenchefs im Restaurant Vision, Eintritt in die Autostadt und Nutzung des Wellness-Bereiches "KraftWerk". Das Angebot gilt auf Anfrage und nach Verfügbarkeit und ist unter der Reservierungsnummer 05361/ 60 70 00 zu buchen.

Daten, Zahlen, Fakten

Drei Jahre Autostadt – das heißt auch drei Jahre Statistik. Hier ein paar Zahlen: • Mehr als 4,5 Millionen Flyer und Broschüren sind im Auftrag der Autostadt gedruckt worden • 4,5 Millionen Gäste haben die sechs Restaurants besucht • 2.379.680 Menschen haben die Autostadt virtuell besucht (www.autostadt.de, www.mondoclub.de, www.stadtansichten.de) • 990.320 Kugeln Eis und 896.661 VW-Currywürste wurden seit Eröffnung im Juni 2000 bis Ende Mai 2003 verkauft • 780.000 ist die Gesamtauflage des Autostadt-Magazins StadtAnsichten, das bisher sechsmal erschienen ist • 664.925 Besucher haben eine WerksTour gemacht • 548.623 Anrufern haben die Mitarbeiter des CustomerCareCenters der Autostadt am Telefon (0800- 288 678 238) weitergeholfen • 320.000 Neuwagen sind insgesamt ausgeliefert worden • 252.881 Jungen und Mädchen sind in der Kinderwelt pädagogisch betreut worden • 47.260 Kinder haben im LernPark der Autostadt ihren Kinderführerschein gemacht • 32.000 Sunfuel-Pflänzchen wurden von Besuchern im Sunfuel-Lab gepflanzt • 28.143 Führungen haben die 46 Tourguides der Autostadt gemacht • 6000 Fahrten fanden auf dem GeländeParcours statt. Dabei wurden 15.600 Kilometer zurückgelegt • 1640 Mal ist das Autostadtschiff bislang in See gestochen • 809 Workshops für Schüler haben stattgefunden • 381 Public-Events fanden bisher insgesamt statt • 70 Staatsgäste haben die Autostadt besucht • 50 Auszeichnungen hat die Autostadt erhalten • 23 Mal haben jeweils bis zu 5000 Gäste im mondo club gefeiert • bislang sechs jahreszeitliche Inszenierungen (Frühling und Herbst) im Park.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.