Drei Jahre Lieferzeit für den SLR

Drei Jahre Lieferzeit für den SLR

Drei Jahre Lieferzeit für den SLR

— 01.12.2003

Kaum da – schon wieder weg

Mercedes-Benz liefert die ersten SLR McLaren Ende März aus. Aber nur an Kunden, die rechtzeitig bestellt haben.

Der neue Mercedes-Benz SLR McLaren ist praktisch ausverkauft. Wer das 435.000 Euro teure Auto kaufen will, müsse heute bereits eine Wartezeit von rund drei Jahren in Kauf nehmen, sagte DaimlerChrysler-Chef Jürgen Hubbert bei einer Präsentation in Kapstadt. Vom 626 PS starken SLR sollen jährlich 500 Exemplare gebaut werden, die Gesamtzahl ist auf 3500 limitiert. "Unser größtes Problem ist es, die Nachfrage zu befriedigen", sagte Hubbert.

Zu den SLR-Kunden gehörten laut Hubbert auch zahlreiche Besitzer der ähnlich teuren und ebenfalls von Mercedes-Benz gebauten Luxuslimousine Maybach. Das Fahrzeug wird im britischen Woking beim Formel-1-Partner McLaren gebaut. McLaren steuert vor allem die Technologie für die völlig aus Kohlefasern konstruierte Karosserie bei. Angetrieben wird der mit Keramikbremsen ausgestattete Mercedes-Benz SLR von einem 5,5-Liter-Kompressor-Motor. Ausgeliefert werden die ersten Sportwagen Ende März 2004.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.