3er Cabrio von Hamann

Dreier BMW Cabriolet von Hamann Dreier BMW Cabriolet von Hamann

Dreier Cabriolet von Hamann

— 21.08.2007

Flotter Dreier

Vom Fließband direkt in die oberschwäbische Tuningschmiede. BMW-Spezialist Hamann legt Hand an das neue Dreier Cabrio. Erwartungsgemäßes Ergebnis: ein kraftvoller Schönwetter-Sportler.

Schick unterwegs zu sein, das ist eine Sache. Schnell eine andere. BMW-Spezialist Hamann sorgt beim aktuellen Dreier Cabrio für einen Zugewinn sowohl bei der Optik als auch bei der Leistung: Via Kennfeldoptimierung geht es dem bayrischen Schönling ans drehfreudige Sportlerherz. Sämtliche Motorisierungen, angefangen beim 320i bis hin zum 335i, kommen dabei in den Genuss der Leistungsspritze. Zehn PS und zehn Nm mehr Drehmoment für den Vierzylinder, 13 PS beziehungsweise 17 PS Mehrleistung für die Sechzylinder 325i und 330i. Allen Motoren verhilft der Leistungszuwachs zu einer höheren Endgeschwindkeit. Dem 335i setzt Hamann dabei das i-Tüpfelchen auf: Solide 37 PS spendieren die Schwaben dem von Haus aus mit 306 PS bedachten Dreier. Dank Aufhebung der Geschwindigkeitsbegrenzung auf 250 Stundenkilometer rennt der offene Bayer mit knapp 280 km/h nun mehr als nur flott durchs Revier. Übrigens: Auch Besitzer der Dieselvariante 320d dürfen sich über 22 PS zusätzlich freuen. Wer will, kann die technische Optimierung mit einem Hamann-Sportluftfilter sowie einem Vierrohr-Endschalldämpfer abrunden.

Über mangelden Ausdruck muss man sich beim Hamann-Dreier-Cabrio keine Sorgen machen.

Die optischen Zusatz-PS werden mit Hilfe eines sportlichen Frontspoilers, passend konturierten Seitenschwellern und einer Mittelblende für die Heckschürze generiert. Selbige wirkt in Verbindung mit dem Vierrohr-Endschalldämpfer um einiges effektvoller. Da die diversen Aerodynamikteile aber auch einzeln geordert werden können, bleibt beim verfügbaren Heckspoiler die Qual der Wahl. Letztlich entscheidet hier der Geschmack. Ebenfalls als eine schwierige Entscheidung dürfte sich die Anschaffung des passenden Radsatzes erweisen. Hamann bietet drei Größen (18, 19 und 20 Zoll), sowie drei unterschiedliche Designs an: die einteilige Gussfelge "Anniversary I", das mehrteilige Fünfspeichenrad "PG3" und das mehrteilige und superleichte Schmiederad "Edition Race". Ganz auf Sicherheit bedacht, sorgt Hamann mit einer modifizierten Bremsanlage für bessere Verzögerungswerte, und dank Tieferlegungsfedern für ein verbessertes Handling. Schwören Käufer zuletzt auf die verschiedenen Interieurapplikationen, schlägt das Tuning am Beispiel eines 335i mit leicht über 20.000 Euro zu Buche.

Autor:

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.