Driftrekord im Lancer Evo X

Lancer Evo X Lancer Evo X

Driftrekord im Lancer Evo X

— 19.12.2008

Reife(n)-Prüfung

Zweieinhalb Stunden mit durchdrehenden Rädern im Kreis? Macht wenig Sinn, aber bestimmt viel Spaß. Und bringt Uwe Nittel und dem Mitsubishi Lancer Evo X einen Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde.

Es gibt Rekorde, deren Sinn fragwürdig ist. Aber sie tauchen im Guiness-Buch auf. Jetzt findet sich dort auch der Mitsubishi Lancer Evo X. Denn er diente als Dienstfahrzeug für zwei Weltrekorde, die Uwe Nittel, Ex-Rallye-Vizeweltmeister, auf dem Sachsenring aufgestellt hat: Der 39-jährige Schwabe darf sich jetzt Weltrekordler in den Disziplinen Parallel-Drift und Dauerdrift nennen. "Das Driften mit dem Auto ist vergleichbar mit dem Dribbeln im Fußball", erklärt der Rallyepilot die anspruchsvolle Technik. Gearbeitet wird dabei nur mit Gaspedal und Lenkung. Zuerst knackten Nittel und Teampartner Mitch Mitländer den seit 2006 bestehenden Weltrekord im Paralleldrift: 13 Minuten lang jagten die Profis im Formationsflug über die Kreisbahn, laut Mitsubishi fast doppelt so lang wie bei der alten Bestmarke.

Nach der Rekordfahrt im Wettbewerbsauto nach Hause

Gemeinsam mit Mitch Mitländer stellt Uwe Nittel eine Bestmarke im Paralleldrift auf.

Dann stand der zweite Rekordversuch an, zwei Stunden und 21 Minuten galt es zu knacken. Mit durchdrehenden Reifen schlitterte Nittel Runde um Runde über die bewässerte Kreisbahn. "Es ist schon eine unglaubliche Belastung, fast zweieinhalb Stunden ein Auto in diesem Grenzbereich zu bewegen", berichtet Nittel nach der Rekordfahrt. Denn mit einer Zeit von zwei Stunden, 29 Minuten und 27 Sekunden knackt der Schwabe auch den zweiten Weltrekord. "Zuletzt spürte ich meinen rechten Fuß kaum noch, die Finger am Lenkrad krampften." Doch Mensch und Maschine hielten durch und als Lohn winkt nun der Eintrag im Guiness-Buch. Der Evo hat die Dauerdrifts gut verkraftet: Nach den beiden Weltrekordfahrten nutze Nittel laut Mitsubishi das Wettbewerbsauto, um mehrere hundert Kilometer nach Hause zu fahren.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.