DTM 2007

Mit  AUTO BILD zum DTM-Titel Mit  AUTO BILD zum DTM-Titel

DTM 2007

— 15.10.2007

Mit AUTO BILD zum Titel

Zum zweiten Mal nach 2004 wurde Mattias Ekström DTM-Champion. Am Sonntag (14. Oktober 2007) machte Eki auf dem Hockenheimring alles klar. Unterstützt von AUTO BILD fuhr der Pilot des Audi Sport Team Abt Sportsline auf den dritten Platz und sicherte sich den Titel vor seinem Mercedes-Rivalen Bruno Spengler.

In einem spannenden Finale auf dem Hockenheimring konnte der schwedische Audi-Fahrer Mattias Ekström mit Rang drei seinen Vorsprung in der DTM-Gesamtwertung verteidigen und wurde Champion der Deutschen Tourenwagen Masters 2007. Bei seinem zweiten Erfolg in der DTM nach 2004 wurde er in der Saison 2007 auch von Europas größtem Automagazin AUTO BILD begleitet und unterstützt. Wir gratulieren! "Wer in der DTM den Titel holen will, der muss auch schwierige Herausforderungen meistern." So einfach war die Devise des 29-jährigen Schweden in seiner siebten DTM-Saison. Es begann mit einem Sieg in Hockenheim am 22. April 2007 und endete mit dem Triumph an gleicher Stelle am Sonntag (14. Oktober 2007). Dazwischen lagen Höhen und Tiefen einer spannenden und manchmal überharten Saison. AUTO BILD freut sich mit Mattias Ekström und der Mannschaft Audi Sport Team Abt Sportsline und präsentiert in einer Bildergalerie ihre erfolgreiche DTM-Saison 2007.

Autor: Sven-Jörg Buslau

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.