DTM 2007: Teams und Termine

DTM 2007: Audi gegen die Sternenflotte DTM 2007: Audi gegen die Sternenflotte

DTM 2007: Am Sonntag beginnt die Saison

— 19.04.2007

Vier Ringe gegen die Sternenflotte

Traditionell ist auf dem Hockenheimring das Auftaktrennen der DTM. Hier die Termine und die Teams für die Saison 2007.

An diesem Wochenende (20. bis 24. April) startet die Tourenwagen-Serie wieder die Motoren. 2007 finden zehn Rennen statt, und erneut treten nur Audi und Mercedes gegeneinander an. Mit jeweils vier neuen, zwei 2006er und zwei 2005er Modellen wird die Süddeutsche Meisterschaft der Premium-Marken-Hersteller ausgetragen. Titelverteidiger Bernd Schneider und seine Teamkollegen von H.W.A. pilotieren den neuen Boliden auf Basis des neuen C-Klasse-Mercedes. Die Ingolstädter Konkurrenz bedient sich dieses Jahr einer Weiterentwicklung des 2006er A4.

Die Teams und ihre Piloten

Der DTM Mercedes 2007 auf der Basis des neuen C-Klasse-Modells

Team H.W.A., Mercedes:Bernd Schneider (42), Titelverteidiger, St. Ingberg, C-Klasse 2007, 209 Rennen, 1705 Punkte • Mika Häkkinen (38), Finnland, C-Klasse 2007, 21 Rennen, 55 Punkte • Jamie Green (24), England, C-Klasse 2007, 21 Rennen, 60 Punkte • Bruno Spengler (23), Kanada, C-Klasse 2007, 21 Rennen, 68 Punkte
Team Mücke Motorsport, Mercedes: • Daniel La Rosa (21), Hanau, C-Klasse 2006, 10 Rennen, 2 Punkte • Mathias Lauda (26), Österreich, C-Klasse 2006, 10 Rennen, 0 Punkte • Susie Stoddart (24), Schottland, C-Klasse 2005, 10 Rennen, 0 Punkte
Team Persson, Mercedes: • Alex Maragaritis (22), Bonn, C-Klasse 2006, 21 Rennen, 11 Punkte • Gary Paffett (26), England, C-Klasse 2006, 29 Rennen, 145 Punkte • Paul di Resta (21), Schottland, C-Klasse 2005, DTM-Rookie

Der DTM-Audi 2007 ist die Weiterentwicklung des 2006er A4.


Team Abt-Sportsline, Audi:Tom Kristensen (39), Dänemark, A4 2007, 31 Rennen, 155 Punkte • Timo Scheider (28), Lahnstein, A4 2007, 70 Rennen, 101 Punkte • Martin Tomczyk (25), Rosenheim, A4 2007, 61 Rennen, 122 Punkte • Mattias Ekström (28), Schweden, A4 2007, 61 Rennen, 300 Punkte
Team Rosberg, Audi:Mike Rockenfeller (23), Neuwied, A4 2006, DTM-Rookie • Lucas Luhr (27), Koblenz, A4 2006, DTM-Rookie
Team Phönix, Audi: • Christian Abt (39), Kempten, A4 2006, 81 Rennen, 71 Punkte • Alexandre Prémat (25), Frankreich, A4 2006, DTM-Rookie
Team TME, Audi:Vanina Ickx (32), Belgien, A4 2005, 10 Rennen, 0 Punkte • Adam Carroll (24), England, A4 2005, DTM-Rookie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.