Johannes Seidlitz macht sich weiter für die Unterstützung von Kindern stark

DTM 2009

— 23.11.2009

Seidlitz bastelt für den guten Zweck

Johannes Seidlitz beteiligt sich an einer Benefizaktion für Kinder, bei der Prominente Weihnachtsgeschenke basteln, die dann versteigert werden

In der Vorweihnachtszeit gehört das Basteln von Geschenken für viele einfach dazu. Auch Kolles-Pilot Johannes Seidlitz wird in den nächsten Tagen handwerklich aktiv, und zwar für den guten Zweck. Er beteiltigt sich an dem Projekt "Du schaffst es!", von DaWanda und der Jugendhilfeeinrichtung "Die Arche".

Bei dieser Weihnachtsaktion basteln Prominente gemeinsam mit "Arche-Kindern" Weihnachtgeschenke, die dann im Internet bei DeWanda, einem Online-Marktplatz für Unikate und Selbstgemachtes, verkauft werden. Neben Seidlitz beteiligen sich unter anderem die Schauspielerinnen Tessa Mittelstaedt ("Tatort"), Sanna Englund ("Notruf Hafenkante") und Jeanette Hain ("Mit Glanz und Gloria").

Die Weihnachtsaktion soll nur der Auftakt sein für ein langfristiges Projekt zwischen DaWanda und der "Arche". Die Zusammenarbeit wird sich über zwei Kernbereiche erstrecken: Finanzielle Unterstützung, die durch den Verkauf von Artikeln gespendet wird, sowie regelmäßige Handarbeitskurse und Designworkshops, die DaWanda in "Arche"-Standorten durchführt.

Der Erlös dieser Aktion fließt direkt in die Projekte der "Arche", wie zum Beispiel den kostenlosen Mittagstisch oder die Nachhilfeangebote. "Unsere Kinder brauchen dringend Hilfe: Fast drei Millionen Minderjährige leben bundesweit unter der Armutsgrenze", sagt Bernd Siggelkow, Leiter und Gründer der "Arche".

Weitere Informationen gibt es unter http://de.dawanda.com/hilft. DTM-Pilot Seidlitz bastelt erstmals am kommenden Mittwochen, 25. November, in Berlin-Wedding.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

DTM-Kalender 2018: Das große Puzzlespiel geht weiter

News

Stuck überzeugt: Pendel schwenkt Richtung dritter Hersteller

News

Neuer TV-Vertrag für die DTM: Ein wichtiges Signal!

News

DTM-Fahrerkarrusell 2018: Maxime Martin verlässt BMW

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung