Maro Engel hat auch in der DTM-Winterpause jede Menge zu tun

DTM 2009

— 03.12.2009

Ein Engel auf Reisen...

Hockenheim, München, Adria, Monaco, Essen und Mallorca: Mercedes-Pilot Maro Engel ist auch in der rennfreien Zeit permanent auf Achse

Die DTM macht zwar seit Ende Oktober Pause, ruhig verliefen die vergangenen Wochen für Maro Engel aber trotzdem nicht. Der Mercedes-Pilot reiste von einem Termin zu nächsten - und von einem Land zu nächsten. "Es sind viele Veranstaltungen, die am Jahresende anstehen, die ich aber auch gerne besuche", berichtet er auf seiner Internetseite.

Los ging es in Hockenheim, wo er die Saison gemeinsam mit seinem Team gebührend ausklingen ließ. Nur wenige Tage später ging es für Engel in seine Geburtsstadt München, wo er mit seiner C-Klasse einen Aufritt bei der 'GQ'-Gala "Männer des Jahres" hatte. Dazu gehörte auch ein Donut vor dem roten Teppich.

Nach dem München-Termin reiste Engel nach Italien. In Adria spielte er mit den "Nazionale Piloti" Fußball gegen eine Auswahl der italienischen "Big-Brother"-Variante. "Bei nasskaltem Wetter haben wir verdient 2:0 gewonnen", resümiert er. Zwar konnte er in Adria keinen Treffer erzielen, aber er würde bei der anschließenden Abschlussfeier als Torschützenkönig der "Nazionale Piloti" geehrt.

"In sieben Spielen habe ich neun Tore geschossen. Rund 1,3 Tore pro Spiel ist ein ordentlicher Wert. Schließlich hat Rekordtorjäger Gerd Müller 40 Tore in 34 Spielen gemacht, was eine Quote von 1,2 Toren ergibt - aber das nur am Rande", ist Engel stolz.

Danach hatte Engel nur wenig Zeit, sich zu Hause ein bisschen zu erholen. Denn als nächstes standen im österreichischen Kitzbühel Dreharbeiten für 'Mercedes-Benz-TV' an. Der junge Deutsche wirkte in einem Spot für die E-Klasse Viermatic mit, der demnächst online zu sehen ist.

Benefizaktion in Monaco

In seiner Heimat Monaco folgte eine Veranstaltung, "die mir persönlich sehr am Herzen lag", so Engel. dort gab Fürst albert als Schirmherr den Startschuss für die Aktion "Peace and Sport". "Sportler engagieren sich dabei für gute Zwecke und setzen sich für Menschen ein, die es nicht so leicht haben. Stabhochsprung-Legende Sergey Bubka, Radfahrer Stuart O'Grady, Fußballer Marco Simone und viele andere Sportler waren ebenfalls gekommen. Hoffentlich können wir gemeinsam viel erreichen", erklärt Engel.

Danach schnupperte der Mercedes-Pilot in Deutschland wieder Benzinduft - bei der Essen Motor Show. Diesen Termin besucht er besonders gern: "Vor allem bei der Race Night von 'Auto Bild Motorsport' und 'Auto Bild Sportscars' bekommt man die Gelegenheit, viele bekannte Gesichter wieder zu sehen und in wirklich toller Atmosphäre mit ihnen ein wenig das zurückliegende Jahr zu feiern." Engel war dabei auch zusammen mit Timo Scheider und Nico Hülkenberg als Interviewgast auf der Bühne.

Einen Tag stellte er unter Beweis, dass er auch mit Slotcars schnell unterwegs ist. Bei der Carrera Challenge konnte er sich gegen seine DTM-Kollegen Bruno Spengler und Mattias Ekström durchsetzen. Im Halbfinale war dann allerdings auch für Engel Schluss.

Doch bei all seinen Unternehmungen verliert Engel auch die Vorbereitung auf die kommende Saison nicht aus den Augen. Vor allem das Fitnesstraining steht regelmäßig auf dem Programm: "Aktuell fahre ich viel Rad auf Mallorca und stärke damit meine Kondition. Auch wenn Weihnachten vor der Tür steht, werde ich das Training nicht reduzieren. Ein paar ruhige Tage kann ich mir gönnen, doch dann geht es weiter."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Timo Scheider: "Man muss Angst um die DTM haben"

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

DTM 2016: Die Top 10 Crashes

News

Timo Glock: Ganze DTM-Saison hätte anders laufen können...

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.