Oliver Jarvis ist schon sehr gespannt auf seine erste Ausfahrt im A4-Neuwagen

DTM 2009

— 14.12.2009

Jarvis: "Ich möchte für eine Überraschung sorgen"

Audi-Pilot Oliver Jarvis freut sich über seine Beförderung in den A4-Neuwagen und will im neuen Rennjahr gleich einige gute Leistungen zeigen

Nach dem Saisonfinale der DTM mussten viele Wochen ins Land gehen, bis Oliver Jarvis endlich Gewissheit hatte: Audi honorierte die Leistung des 25-Jährigen aus der abgelaufenen Rennsaison und bescherte Jarvis unmittelbar vor den Feiertagen ein Cockpit im A4-Neuwagen. Bereits in dieser Woche darf sich der britische Rennfahrer erstmals an seinem neuen DTM-Arbeitsgerät versuchen.

Ab Dienstag testet Jarvis gemeinsam mit Mattias Ekström im südspanischen Monteblanco - und möchte gleich ordentlich zupacken: "Jetzt fängt die harte Arbeit erst an", sagt Jarvis gegenüber 'Speedweek'. "Ich bin mir der Tatsache bewusst, dass ich drei extrem schnelle Stallgefährten habe. Du kommst als Neuling nicht daher und schlägst die so einfach", gibt der Youngster zu Protokoll.

"Ich möchte und hoffentlich kann ich auch für die eine oder andere Überraschung sorgen", so Jarvis, der vor allem in Punkto Rennleistung noch zulegen will. Mit seiner Geschwindigkeit im Rennen war er 2009 noch nicht ganz zufrieden: "Die war deutlich besser als im ersten Jahr, aber sie kann noch besser werden. Muss sie auch. Wir haben ja gesehen, wie schnell die Mercedes über die Distanz sind."

"Ich glaube, wenn ich das hinbekomme, kann ich um den Titel mitkämpfen", hält Jarvis fest, der erst vor wenigen Tagen als Neuwagen-Pilot bestätigt wurde. "Erfahren habe ich es erst am Tag vor der Bekanntgabe", kommentiert der 25-Jährige seine "Beförderung" und fügt abschließend an: "Ich denke, die Performance gab letztlich den Ausschlag. Ich hatte am Ende eben die meisten Punkte."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Neue Struktur bei BMW: Schnitzer und MTEK verlassen DTM

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

Die Mercedes-DTM-Stars feiern in Sindelfingen

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.