Timo Scheider startet in der kommenden Saison mit österreichischer Lizenz

DTM 2009

— 03.04.2009

Scheider wird ein "Österreicher"

Timo Scheider behält die deutsche Staatsbürgerschaft, startet 2009 aber mit österreichischer Rennlizenz - Dank an seine Wahlheimat am Bodensee

Rot-Weiß-Rot statt Schwarz-Rot-Gold: DTM-Champion Timo Scheider wird in der kommenden Saison unter österreichischer Flagge an den Start gehen. "Ich bleibe deutscher Staatsbürger, werde aber mit einer österreichischen Lizenz fahren", sagte Scheider gegenüber 'Vorarlberg online'. Der Audi-Pilot will sich damit beim Land Österreich bedanken: "Wir wurden hier immer gut behandelt und ich will so etwas zurückgeben."

Scheider und seine Familie wohnen seit sieben Jahren am österreichischen Ufer des Bodensees, vor knapp eineinhalb Jahren sind haben sie ihr "Traumhaus" am Pfänderhang in Lochau, oberhalb von Bregenz, bezogen. Bereut haben sie die Entscheidung, ins Vorarlberger "Ländle" zu ziehen, nie: "Österreich und im speziellen Vorarlberg hat alles zu bieten, was uns glücklich macht", sagte Scheider über seine Wahlheimat. "Die Nähe zur Natur und die Abgeschiedenheit sind genau der Ausgleich zum Hightechleben in der DTM. Sobald ich durch den Wald fahre, fallen Druck und auch Stress ab."

Doch bei aller Natur und Abgeschiedenheit bietet das Dreiländereck am Bodensee auch für Rennfahrer einen Standortvorteil: "Die Nähe zu den Flughäfen ist optimal", weiß Scheider. Friedrichshafen ist nur einen Katzensprung entfernt, auch in Memmingen, Stuttgart oder Zürich ist man schnell.

Am 17. Mai startet Scheider in Hockenheim als Titelverteidiger in die neue Saison. Erstmals wird er die Nummer 1 auf seinem Audi tragen: "Die Eins steht immer im Mittelpunkt", sagte er. "Schon jetzt freue ich mich auf die erste Ausfahrt mit dem neuen Auto. Da ist wieder Gänsehautfeeling angesagt." Klares Ziel ist die Titelverteidigung, auch wenn er weiß, "dass es ein hartes Stück Arbeit wird."

Einen besonderen Termin hat sich Scheider übrigens auch schon im Kalender notiert: Am 8. August veranstaltet er wieder sein Benefiz-Kartrennen "Race-4-Kids" in Friedrichshafen.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

DTM 2016: Die Top 10 Crashes

News

Timo Scheider: "Man muss Angst um die DTM haben"

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.