Christian Bakkerud und seine Kollegen sollen zunächst vor allem ankommen

DTM 2009

— 04.05.2009

Kolles-Trio: Der Countdown läuft

Das Kolles-Team hat bei den Testfahrten viel Zeit verloren, geht aber nicht unvorbereitet in die Saison - Im ersten Rennen gilt für das Trio: Finish the race

Das Kolles-Futurecom-Team geht mit drei Neulingen in die DTM-Saison 2009. Christian Bakkerud (24), Johannes Seidlitz (18) und Last-Minute-Verpflichtung Tomas Kostka (25) nutzten die offizielle ITR-Testtage vergangene Woche zur Vorbereitung auf ihr Debüt, allerdings mit unfreiwilligen Zwangspausen.

Bakkerud und Kostka absolvierten im 2007er-Audi A4 DTM des Teams bereits am Montag und Dienstag Testrunden. Allerdings landete Bakkerud gleich am Montagvormittag nach einem Bremsdefekt im Reifenstapel. Erst im Laufe des Montagnachmittags konnte dann Kostka ins Testgeschehen eingreifen. Eine weitere Zwangspause hab es am Mittwochvormittag, als Kostka von der Strecke abkam und dabei den Unterboden des Autos beschädigte. Auch der Motor wurde in Mitleidenschaft gezogen.

"Wir haben durch die zwei Schäden viel Zeit verloren. Die Testzeit ist sehr limitiert, deshalb wäre es eigentlich wichtig gewesen möglichst viel zu fahren", erklärte Teamkoordinator Boris Bermes auf der Internetseite des Teams. Deshalb werden "die ersten Rennen werden in jedem Fall zur Aufbauphase gehören, weil einfach Testerfahrungen fehlen."

Doch das DTM-Team von Colin Kolles geht dennoch nicht unvorbereitet ins neue DTM-Jahr. Im Winter wurde bereits auf den spanischen Rennstrecken in Almeria und Monteblanco getestet. Dazu kamen die offiziellen ITR-Tests Mitte April in Dijon. Die waren für das Team nach dem Abflug von Seidlitz am ersten Tag jedoch bald wieder beendet. "Das Auto ist schon zwei Jahre im Einsatz und daher sehr gut ausgereift. Fahrerisch gibt es allerdings noch sehr viel Potenzial. Das erste Ziel im Rennen ist erst einmal to finish the Race", so Bermes.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Timo Scheider: "Man muss Angst um die DTM haben"

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

DTM 2016: Die Top 10 Crashes

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.