Ralf Schumacher und die Prominenz im VIP-Zelt des CHIO Aachen

DTM 2009

— 02.07.2009

CHIO: Schumacher, Westerwelle, Mutter Beimer

Ralf Schumacher war zu Gast beim "Weltfest des Pferdesports" in Aachen und gehörte zu den zahlreichen Prominenten bei der Media-Night im VIP-Zelt

Nach seinem ersten Punktgewinn der Saison am Norisring konnte Ralf Schumacher nur kurz Pause machen, dann stand der nächste PR-Termin für seinen Arbeitgeber Mercedes-Benz auf dem Programm. Schumacher reiste nach Aachen, zum "Weltfest des Pferdesports", CHIO. Mercedes ist einer der Hauptsponsoren der Veranstaltung, die noch bis Sonntag dauert.

Schumacher war zu Gast bei der CHIO-Media-Night, die alljährlich jede Menge Prominente anlockt. Das Motto: sehen und gesehen werden. In diesem Jahr waren neben Schumacher wieder einige Promis aus Politik, Sport, Wirtschaft und Showbusiness im VIP-Zelt auf dem Turniergelände vertreten. So wurde die Politik unter anderem von FDP-Chef Guido Westerwelle und dem früheren Außenminister Hans-Dietrich Genscher vertreten. Ebenfalls dabei waren "Lindenstraßen"-Schauspielerin Marie Luise Marjan ("Mutter Beimer") und der frühere Schwimmstar Franziska van Almsick.

Fotoquelle: Daimler

Weitere DTM Themen

News

Knalleffekt: Mercedes steigt Ende 2018 aus der DTM aus!

News

Wittmann disqualifiziert, Rockenfeller neuer Sieger

News

DTM-Live-Ticker Zandvoort: Der Sonntag in der Chronologie

News

Mercedes-DTM-Ausstieg: Wie geht es 2019 mit der DTM weiter?

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung