Mattias Ekström nimmt Kurs auf den Sieg: Nach vier Podien soll der erste Erfolg her

DTM 2009

— 11.08.2009

Ekström will siegen

Audi-Pilot Mattias Ekström möchte in der zweiten Saisonhälfte unbedingt noch Rennen gewinnen - Konstanz als Schlüssel zum Erfolg in der DTM

Mattias Ekström zählt schon seit geraumer Zeit zu den schnellsten Piloten der DTM, konnte in dieser Saison allerdings noch kein Rennen für sich entscheiden. Bei den bisherigen fünf Meisterschaftsläufen landete der schwedische Rennfahrer zwar viermal auf dem Podium, den Sieg verpasste der Audi-Fahrer aber stets. In der zweiten Jahreshälfte will Ekström diese Bilanz korrigieren.

"Wir haben genauso viele Punkte wie Gary und wir liegen in der Gesamtwertung gemeinsam mit ihm an der Spitze - und das, obwohl wir in dieser Saison noch keinen Rennen gewonnen haben", so Ekström nach dem Rennen in Oschersleben. "Das zeigt ganz klar, dass wir sehr konstant sind. Wir lagen aber auch schon bei drei Läufen in Führung und haben keinen davon für uns entschieden."

"Das wollen wir in der zweiten Saisonhälfte ändern", kündigt Ekström an - und auch die nackten Zahlen sprechen für einen Aufwärtstrend beim 31-Jährigen: Nach zuletzt drei dritten Plätzen in Folge konnte sich der Schwede in der Magdeburger Börde einen zweiten Rang und acht wichtige Punkte sichern. Gleichwohl hadert Ekström ein wenig mit seinem bisherigen Saisonverlauf.

"Wir hatten ab und an etwas Pech in den Rennen und es gab auch einige schlechte Entscheidungen", meint der aktuell bestplatzierte Audi-Pilot in der Gesamtwertung der DTM. Doch davon lässt er sich nicht beeindrucken: "Damit müssen wir schlicht und ergreifend leben. Wenn man nur Woche für Woche hart arbeitet, dann werden das Glück und letztendlich auch der Sieg schon kommen."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

DTM-Kalender 2018: Das große Puzzlespiel geht weiter

News

Vielbeachteter DTM-Showauftritt beim Super-GT-Finale in Japan

News

Stuck überzeugt: Pendel schwenkt Richtung dritter Hersteller

News

Spitzen aus Japan: "Ausgerechnet Mercedes geht jetzt ..."

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung