Die DTM ist ab sofort mit einem eigenen Magazin bei 'DMAX' vertreten

DTM 2009

— 10.09.2009

'DMAX': Neues DTM-Magazin auf dem Männersender

Ab kommenden Sonntag gibt es auf 'DMAX' ein einstündiges DTM-Magazin: Rennzusammenfassungen und Blicke hinter die Kulissen

Die DTM bekommt ab sofort ein einstündiges Magazin auf dem Männersender 'DMAX'. Die neue und exklusiv produzierte Sendung zeigt eine Zusammenfassung des gesamten Rennwochenendes und wirft einen Blick ins Fahrerlager sowie hinter die Kulissen der DTM und ihrer Partnerserien. Produziert wird das neue Format von der WIGE MEDIA AG. Das 60-minütige Magazin wird immer sonntags eine Woche nach dem Rennwochenende ausgestrahlt.

Katharina Feistauer, Channel Director Discovery Networks Deutschland: "Die DTM ist in Deutschland die populärste Motorsportserie nach der Formel 1. Wir freuen uns sehr, dass dieses neue Format künftig auf 'DMAX', der ersten Anlaufstelle für Männer im deutschen TV, zu sehen ist. Das Magazin liefert neben den Rennfakten vor allem interessante Hintergründe und exklusive Einblicke in die DTM."

"Wir sind froh, dass wir mit DMAX einen weiteren langfristigen TV-Partner für die DTM und ihre Rahmenserien gewinnen konnten. Das exklusiv produzierte Magazin wird vor allem spektakulären Motorsport bieten und die Faszination DTM näher bringen", freut sich ITR-Chef Hans-Werner Aufrecht. Die Kooperation ist langfristig angelegt und umfasst die verbleibenden Rennen 2009 sowie die gesamte Saison 2010.

Nach dem Klassiker von Brands Hatch am vergangenen Wochenende ist Startschuss für das neue DTM-Magazin auf 'DMAX' am kommenden Sonntag, den 13. September, um 11:50 Uhr.

Die weiteren Termine im Rennkalender 2009:
Barcelona (20.09.), im DTM-Magazin am 27.09.
Dijon-Prenois (11.10.), im DTM-Magazin am 18.10.
Finale auf dem Hockenheimring (25.10.), im DTM-Magazin am 01.11.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

DTM 2017: Alles anders in Budapest?

News

Nerven liegen blank: Audi-Ingenieur will Glock "an den Kragen"

News

DTM in Budapest: Highlights des Sonntagsrennens

News

Jamie Green von Samstagsrennen in Budapest disqualifiziert

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung