Von der Strecke ins TV-Studio: Timo Scheider und Tom Kristensen

DTM 2009

— 26.10.2009

Scheider & Kristensen: Persönliche Einblicke im 'DSF'

DTM-Champion Timo Scheider und Le-Mans-Rekordsieger Tom Kristensen sind am Mittwochabend zu Gast beim "Audi Star Talk" im 'DSF'

Diese Sendung sollten sich Motorsportfans nicht entgehen lassen: In der nächsten Ausgabe des "Audi Star Talk", die am Mittwoch, 28. Oktober um 22:15 Uhr im 'DSF' gezeigt wird, trifft der alte und neue DTM-Champion Timo Scheider auf Le-Mans-Rekordsieger Tom Kristensen.

Moderiert wird ddie Sendung wie gewohnt von Klaus Groenewald - er präsentiert den Zuschauern die persönliche Seite seiner prominenten Gäste und damit außergewöhnliche Einblicke in die Sportwelt. Mit der Auswahl seiner Gäste hat der Moderator eine hervorragende Wahl getroffen: Scheider und Kristensen sind nicht nur bekannt für ihre sportlichen Erfolge, sondern auch für ihre mitreißende Erzählweise.

Und zu berichten gibt es einiges. Allen voran von Timo Scheider, der am Wochenende vor etwa 150.000 Zuschauern in Hockenheim seinen DTM-Titel verteidigte und damit Audi einen weiteren Eintrag in die Geschichtsbücher des Motorsports bescherte: Nie zuvor war es einem Hersteller gelungen, drei DTM-Titel in Folge einzufahren. Was dieser Erfolg für Scheider bedeutet, wie er den Titel feiert und was seine nächsten Ziele sind - das alles erzählt der frisch gekürte Champion im "Audi Star Talk".

Ebenfalls kräftig gefeiert hat am Wochenende Tom Kristensen. Für den 42 Jahre alten Dänen war das Saisonfinale in Hockenheim das letzte DTM-Rennen seiner Karriere. Künftig will sich der Skandinavier voll auf seine Einsätze im Sportwagen Audi R15 TDI konzentrieren. Sein Ziel: den acht bisher errungenen Audi-Siegen beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans sollen weitere folgen. Schon jetzt hält Kristensen mit acht Siegen die Bestmarke in der Geschichte des berühmten französischen Langstrecken-Klassikers, der seit 1923 ausgetragen wird.

Reichlich Stoff für Anekdoten - von damals und heute - ist also vorhanden, wenn Klaus Groenewald am Mittwochabend seine Gäste begrüßen wird. "Der 'Audi Star Talk' verbindet Talkshow und Sport in einem bislang einmaligen Sendeformat", erklärt der Moderator. "Wir möchten den Zuschauern die richtige Mischung aus Information und Entertainment bieten."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

News

Timo Glock: Ganze DTM-Saison hätte anders laufen können...

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.