Für die DTM wäre ein weiteres Zugpferd wie David Coulthard ein echter Segen

DTM 2010

— 10.02.2010

Coulthard erstmals im DTM-Mercedes

In Spanien darf David Coulthard diese Woche erstmals einen DTM-Mercedes testen - Einstieg in den Tourenwagensport schon 2010 oder erst 2011?

Der langjährige McLaren-Mercedes-Pilot David Coulthard könnte in absehbarer Zukunft auch in der DTM für Mercedes an den Start gehen. Den Grundstein dafür legt der frühere Formel-1-Star derzeit bei Testfahrten auf dem Circuit Monteblanco im spanischen Huelva.

Coulthard darf dort eine C-Klasse des Mücke-Teams ausprobieren, ist aber nicht der einzige Pilot, der diese Woche DTM testet: Laut Informationen der 'Speedweek' dürfen auch der Chinese Congfu Cheng, für den ein Gastfahrzeug beim Saisonfinale in Schanghai Sinn machen würde, der Neuseeländer Earl Bamber und der Belgier Nico Verdonck ran. Susie Stoddart liefert die Referenzzeiten.

Ob Coulthard schon in der kommenden Saison DTM fahren könnte, ist unklar, denn auch wenn es noch keine offizielle Bekanntgabe gibt, sind die meisten Mercedes-Cockpits schon vergeben. Andererseits begann seinerzeit auch für Ralf Schumacher alles mit einem vermeintlich harmlosen "Schnuppertest", der zunächst heruntergespielt wurde.

Vertragliche Komplikationen mit Red Bull in der Formel 1 gibt es nicht, denn Coulthard ist nur noch als Berater für den Energydrink-Hersteller tätig.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Von Stuttgart bis München: Die Top 10 DTM-Spezialdesigns

News

Fotostrecke: DTM-Rennsieger mit verschiedenen Marken

News

Das ist der neue DTM-Audi im Detail

News

Weltpremiere in Genf: Der neue Audi RS 5 DTM

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung