David Coulthard scheint es mit der DTM wirklich ernst zu meinen

DTM 2010

— 24.03.2010

Unterschreibt Coulthard am Wochenende?

Bevor es zur Formel 1 nach Melbourne geht, hat David Coulthard heute in Valencia noch am DTM-Test teilgenommen - Dem Schotten ist es wirklich ernst

Morgen steigt David Coulthard in den Flieger nach Melbourne, wo er als TV-Experte den Formel-1-Grand-Prix von Australien kommentiert. Doch heute war ist er noch beim offiziellen ITR-Test in Valencia dabei, und zwar gar nicht so schlecht. Am Vormittag war der Schotte als bester Mercedes-Fahrer Vierter, am Nachmittag setzte er sich sogar ganz an die Spitze.

Es deutet sich an: Coulthard meint es mit der DTM wirklich ernst. Es ginge nur darum, das Engagement dort mit seinen anderen Aktivitäten unter einen Hut zu bringen, sagte er gegenüber 'auto-motor-und-sport.de'. Als TV-Experte bei der 'BBC' und als Red-Bull-Botschafter ist er weltweit viel unterwegs: "Ich komme also definitiv nicht deswegen in die DTM, weil mir zuhause die Decke auf den Kopf fällt."

Streitpunkte gäbe es in den Vertragsverhandlungen aber nicht, betont der Schotte: "Es gibt keine großen Streitpunkte. Norbert Haug und ich müssen uns einfach nur mal zusammensetzen. Vielleicht ergibt sich ja jetzt beim Grand Prix in Australien eine Gelegenheit dazu. Falls nicht, sollten wir es auf jeden Fall vor dem Saisonauftakt in Hockenheim schaffen. Ein Handschlagabkommen würde es aber meinetwegen auch tun."

Es mache ihm einfach Spaß, mit den Leuten von Mercedes zu arbeiten, begründet Coulthard sein Interesse an der DTM. "Ich habe eine Menge Freunde dort. Außerdem ist die DTM für mich eine neue Herausforderung", erklärt er. Konkrete Erwartungen hat er aber keine: "Sollte ich schlecht sein, habe ich es wenigstens mal probiert. Sollte ich gut sein, habe ich die Befriedigung, es geschafft zu haben, mich an eine neue Formel gewöhnt zu haben."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

DTM 2016: Die Top 10 Crashes

News

Timo Scheider: "Man muss Angst um die DTM haben"

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.