David Coulthard greift in dieser Saison in der DTM für Mercedes ins Lenkrad

DTM 2010

— 04.04.2010

Mercedes bestätigt Coulthard-Deal

Drei Wochen vor dem Saisonstart präsentiert Mercedes David Coulthard als prominenten Neuzugang im Jahreswagen von Mücke - Insgesamt neun C-Klassen

In drei Wochen startet die DTM in Hockenheim in die Saison 2010 - und jetzt wurde auch die Verpflichtung eines prominenten Neuzugangs offiziell bestätigt. Ex-Formel 1-Star David Coulthard wird in diesem Jahr für Mercedes an den Start gehen. Das war zwar schon lange kein Geheimnis mehr, doch nun wurde es am Rande des Malaysia-Grand-Prix auch von Mercedes offiziell bestätigt.

Der Schotte weiß aber auch, dass ihn in der Tourenwagen-Serie keine leichte Aufgabe erwartet. Es gab schon einige frühere Formel 1-Piloten in der DTM - ihre Erfolge fielen unterschiedlich aus. "Es ist eine sehr starke Meisterschaft. Ich erwarte eine große Herausforderung", erklärt Coulthard. "Ich habe großen Respekt vor den Piloten. Ich hoffe, dass ich mit Unterstützung der erfahrenen Kollegen schnell Fortschritte mache."

Tourenwagenerfahrung hat der 39-Jährige kaum, aber bei seinen wenigen Testfahrten kam er zu der Überzeugung, dass die DTM der richtige Platz für sein Rennfahrercomeback ist. "Die DTM ist deutlich schneller als alle anderen Tourenwagenserien. Ich bin 1990 schon einmal in der britischen Tourenwagenserie gefahren. Ich hatte damals einen Vauxhall mit Frontantrieb, wenig Leistung und praktisch keinem Abtrieb. Das war eine Katastrophe", berichtet er.

Nun geht er mit realistischen Erwartungen in seine erste Saison: "Die DTM ist ein kompletter Neustart für mich. Man braucht einen anderen Fahrstil. Die Bremsen in der Formel 1 sind natürlich phänomenal. Da muss man sich umstellen. Aber das ist Teil des Lebens, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Ich habe noch keine Ahnung, was ich erreichen kann."

Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug freut sich über den gelungen Coup: "Es ist toll für die DTM. Es gibt nicht viele Rennfahrer die berühmter sind. Die DTM sollte sich geehrt fühlen."

In der DTM wird die Red Bull-Stiftung "Wings for Life" auf dem Rennanzug von Coulthard werben, die sich für die Erforschung und Heilung von Rückenmarksverletzungen einsetzt. Auf dem oberen Teil seines Helms wird der Mercedes-Stern prangen, am Kinn ist das bekannte Red Bull-Logo abgebildet. Wie das Auto lackiert wird, ist noch unklar. Möglicherweise wird das Wings-for-Life-Logo auch auf der C-Klasse prangen.

Coulthard wird einen Jahreswagen des Mücke-Teams fahren. "Vielleicht bekomme ich ja in Zukunft ein neueres Auto. Aber erst einmal muss ich beweisen, dass ich eine vernünftige Arbeit abliefere", blickt der Schotte voraus. Für Coulhard wird 2010 übrigens ein zusätzlicher Jahreswagen eingesetzt, so dass Mercedes in dieser Saison mit insgesamt neun C-Klassen an den Start geht.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

"Eki" und sein Traum von der DTM: Power, Grip, stabile Autos

News

Timo Glock: Ganze DTM-Saison hätte anders laufen können...

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.