Gelbe Karte: Alexandre Prémat fährt ab sofort sozusagen auf Bewährung

DTM 2010

— 01.07.2010

Prémat: Geldstrafe und "gelbe Karte"

Alexandre Prémats Rempler auf dem EuroSpeedway Lausitz bleibt nicht folgenlos: Er muss eine Geldstrafe zahlen, beim nächsten Verstoß fliegt er bei Audi

Alexandre Prémat darf sein Cockpit bei Audi behalten - zumindest vorerst und wenn er sich keine Aktionen wie zum Beispiel am Lausitzring zu Schulden kommen lässt. Der Franzose war heute zu einem Vier-Augen-Gespräch bei Audi-Sportchef Wolfgang Ullrich geladen. Zum Rauswurf, den die Gerüchteküche bereits prophezeit hatte, kam es nicht. Allerdings stand Prémat wohl knapp davor.

Audi-Sprecher Jürgen Pippig sagte der Nachrichtenagentur 'dpa', Prémat erhalte "die gelbe Karte verbunden mit einer hohen Geldstrafe". Wie im Fußball sei die nächste gelbe Karte zugleich die gelb-rote. Das bedeutet: Wenn sich Prémat noch einmal zu rüpelhaft benimmt, fliegt er bei den Ingolstädtern raus.

Der Vorfall am Lausitzring war nicht der erste, bei dem Prémat negativ aufgefallen ist. Er verschuldete schon in den vergangenen Jahren Unfälle, bei denen oft genug auch seine eigenen Audi-Kollegen die Leidtragenden waren.

Doch sein ungestümes Manöver am Lausitzring, mit dem er allen vier Abt-Audi-Piloten sowie Mercedes-Fahrer David Coulthard das Rennen zerstörte, ging Audi endgültig zu weit. Alle aussichtsreichen Audi-Piloten waren nach der dritten Kurve eliminiert, Mercedes feierte einen Dreifachsieg. Laut Pippig habe sich der Franzose im Gespräch mit seinem Chef Ullrich aber einsichtig gezeigt. Die Geldstrafe, die Prémat zahlen muss, werde für teambildende Maßnahmen verwendet.

Fotoquelle: xpb.cc


Weitere DTM Themen

News

Vielbeachteter DTM-Showauftritt beim Super-GT-Finale in Japan

News

Spitzen aus Japan: "Ausgerechnet Mercedes geht jetzt ..."

News

Audi-Fahrer 2018: DTM-Champion Rast noch ohne Vertrag

News

DTM-Kalender 2018: Kein Rennen auf dem Salzburgring

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung