BMW wird den DTM-Einstieg wohl noch vor Jahresfrist offiziell machen

DTM 2010

— 12.08.2010

Theissen: "Wir treffen erste Vorbereitungen"

Die offizielle Verkündung eines DTM-Einstiegs von BMW rückt offenbar immer näher: Motor in Bau, Testläufe geplant, Reglement kommt

BMW hat die Absicht erklärt, unter gewissen Umständen in die DTM zurückzukehren. Mehr ist bislang offiziell nicht passiert. Die Zeichen auf eine baldige definitive Verkündung des Comebacks der Münchener vedichten sich jedoch immer weiter. "Wir gehen davon aus, dass wir drei Hersteller haben", hatte ITR-Chef Hans-Werner Aufrecht erklärt. Bei der DTM-Dachorganisation rechnet man fest mit der Rückkehr von BMW - auch Opel und japanische Hersteller sollen Interesse haben.

Bei BMW läuft die Entwicklung für ein entsprechendes Engagement bereits auf Hochtouren. Der Motor soll fast fertig sein, erste Testfahrten mit dem kompletten Fahrzeug sind angeblich für Frühjahr 2011 geplant. "Ohne näher ins Detail gehen zu wollen, treffen wir in Erwartung eines positiven Gesprächsabschlusses mit der ITR auf der technischen Seite bereits erste Vorbereitungen", so BMW Motorsport Direktor Mario Theissen auf Nachfrage von 'Motorsport-Total.com'.

"Eine finale Entscheidung ob eines Einstiegs von BMW in die DTM ist aber nach wie vor noch nicht gefallen", betont Theissen. BMW erwartet vom künftigen Reglement die passenden Rahmenbedingungen. Ein solches Fahrzeug soll nicht nur im Deutschen Tourenwagen Masters, sondern weltweit in verschiedenen Serien eingesetzt werden können. Dies erhöht die Chance, mit reichlich Kunden auch auf finanzieller Seite ein attraktives Paket schnüren zu können - ganz abgesehen von weltweiter Präsenz der BMW Fahrzeuge.

"Eine Entscheidung wird erst dann getroffen, wenn wir die gemeinsam mit der ITR, Audi und Mercedes-Benz definierten Praemissen als erfüllt ansehen", sagt Theissen. Man ist allerdings offenbar auf einem sehr guten Weg. Das Reglement 2012 soll mit Rücksicht auf die Wünsche von BMW schon bald fixiert werden. "Wir sehen uns dabei auf einem sehr guten Weg und sehen eine gute Möglichkeit, noch vor Ablauf des Jahres eine Einigung erzielen zu können", so der BMW Motorsport Direktor zuversichtlich.

Fotoquelle: BMW

Weitere DTM Themen

News

Neue Struktur bei BMW: Schnitzer und MTEK verlassen DTM

News

Top 10: Die ältesten DTM-Sieger der Geschichte

News

Die Mercedes-DTM-Stars feiern in Sindelfingen

News

Timo Glock lobt Mick Schumacher: "Er hat beste Chancen"

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.